Neues zum Glasfaserausbau in Schönwalde

Neues zum Glasfaserausbau in Schönwalde

Schönwalde – Die vergangenen Wochen sind wichtige Ziele in der Gemeinde Schönwalde erreicht worden. So ist der Tiefbau innerorts nahezu abgeschlossen und es finden nur noch letzte Restarbeiten statt. Nun kann sich auf den Tiefbau außerorts konzentriert werden, wobei der Streckenabschnitt auf dem Weg zur Nachbargemeinde Wangels größte Priorität hat. Dort steht der PoP (Point of Presence = Netzknotenpunkt), der die Verbindung zur Backbone-Trasse und damit zum weltweiten Netz herstellt. Von diesem PoP aus werden in Zukunft auch die Hausanschlüsse in Schönwalde versorgt werden. Die Firma KFM Kabel- und Fernmelde GmbH ist vor Ort und verlegt dafür derzeit die Leerrohre mittels des minimalinvasiven Kabelpflugverfahrens. 

Die vollständige Anschließung und Inbetriebnahme des PoP wird voraussichtlich im November 2021 erfolgen. Die LWL-Montage wird von der Firma glasfaser nord GmbH durchgeführt werden und im 4. Quartal beginnen. 

8 Gedanken zu „Neues zum Glasfaserausbau in Schönwalde

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, wir warten in Benz seit mehr aks 3 Jahren und noch immer gibt weder Infos noch Fortschritte!! Sie verkünden nur immer neue Verkaufsgebiete und bringen die laufenden Projekte nicht zu Ende. So wirklich professsionell ist das nicht!! Bitte antworten Sie doch einfach mal direkt. Meine letzten Beiträge haben Sie weder beantwortet noch im Blog gezeigt. I. Feige

    1. Hallo Irmela,
      derzeit arbeiten wir an einem detaillierten Update für die Gemeinde Malente, welches wir an alle Bewohner:innen verschicken und auch auf dem Blog posten werden.
      Vielleicht haben Sie unsere Antworten auf Ihre vorherigen Fragen übersehen? Sie finden sie unter den Blogbeiträgen https://glasfaser.tng.de/scharbeutz-bahnquerung-gleschendorf-klingberg-steht-noch-aus/#comments und https://glasfaser.tng.de/ausbau-geht-voran/#comments
      Viele Grüße
      Ihr TNG Team

      1. Beantwortet jetzt ja nicht wirklich die Frage von Frau Feige! Warum bekommt man keine konkreten Infos für die Dorfschaften von Malente? Schon sehr schlechte Informationspolitik bei TNG…warten wir noch die nächsten 5 Jahre auf Glasfaser!?

        1. Hallo,
          in unserem Update zum Baustatus in Malente gehen wir genauer auf die Ortschaften ein. Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld. Das Anschreiben wird demnächst an alle Kund:innen versendet werden.
          Viele Grüße
          Ihr TNG Team

    1. Hallo André,
      die Tiefbauarbeiten sind in Schönwalde schon gut fortgeschritten. Es finden allerdings noch Restarbeiten statt, sodass an einigen Stellen noch gearbeitet wird.
      Viele Grüße
      Ihr TNG Team

  2. Hallo,
    also in Halendorf ist noch gar nichts vorangeschritten.Unter Restarbeiten stell ich mir was anderes vor.
    Können Sie nicht einmal etwas genauer,anstatt so allgemein zu antworten?

    1. Hallo André,
      die Verlegung der Leerrohre nach Halendorf sollte eigentlich über eine Mitverlegung stattfinden. Leider hat sich die Mitverlegung so weit nach hinten verschoben. Deshalb hat TNG beschlossen die Verlegung selbst durchzuführen und nicht mehr auf die Mitverlegung zu warten. So ist ein früheres Aktvieren der Anschlüsse möglich.
      Die entsprechende Abteilung arbeitet bereits an der Planung für den Bau der Hausanschlüsse.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

Schreibe einen Kommentar zu André Edling Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.