Browsed by
Kategorie: Mittlere Geest

Neuer Tiefbauer für Ausbaugebiet Nord 1 gesucht

Neuer Tiefbauer für Ausbaugebiet Nord 1 gesucht

Mittlere Geest – Der Breitbandzweckverband Mittlere Geest gab heute bekannt, dass der Vertrag mit dem für das Ausbaugebiet Nord 1 im Amt Arensharde beauftragten Tiefbauer aufgelöst wird. Auf Seiten des Zweckverbandes, der Bauherr des später durch die TNG Stadtnetz GmbH zu betreibenden Glasfasernetzes ist, war man mit der Arbeit des Unternehmens in den Gemeinden Schuby, Hüsby, Lürschau und Ellingstedt nicht zufrieden und entschied sich nun diesen Schritt zu gehen. Für die Tiefbauarbeiten im Gebiet Nord 1 erfolgt nun eine neue Ausschreibung.

Die Ausschreibungsphase für die Tiefbauarbeiten in den westlichen Gemeinden des Amtes Arensharde, die Ausbaugebieten Nord 2 und 3, endet am heutigen 24. März. Die eingegangenen Angebote werden nun durch den Zweckverband gesichtet und ausgewertet.

Einen ausführlichen Zeitungsartikel dazu können Sie hier lesen.

News aus dem Ausbaugebiet Süd in der Mittleren Geest

News aus dem Ausbaugebiet Süd in der Mittleren Geest

Mittlere Geest – Auch in der Mittleren Geest reagieren die beauftragten Unternehmen auf die aktuelle Situation. In den Gemeinden Wohlde und Bergenhusen werden noch Tiefbauarbeiten durchgeführt. In den Gemeinden Erfde und Meggerdorf hat die beauftragte Tiefbaufirma die Arbeiten aufgrund der Corona-Krise eingestellt. Hausanschlüsse werden zur Zeit generell nicht hergestellt, um die Kontaktzahlen zu minimieren.

Unterbrechung des Tiefbaus in Lürschau und Schuby

Unterbrechung des Tiefbaus in Lürschau und Schuby

Mittlere Geest – Der Breitbandzweckverband Mittlere Geest (BZVMG) informiert darüber, dass die durch ihn beauftragte Tiefbaufirma in den Gemeinden Schuby und Lürschau derzeit keine Tiefbauarbeiten ausführt. Der Zweckverband befindet sich im Austausch mit der Firma, um schnellstmöglich eine Lösung zu erreichen. Durch diesen Baustopp wird sich jedoch der Ausbau in den beiden Gemeinden und die Anschlussbereitstellung durch TNG verzögern.
Die TNG Stadtnetz GmbH wird nach dem Bau Pächter und Betreiber des Glasfasernetzes in der Mittleren Geest. Der BZVMG ist Eigentümer und Bauherr und informiert regelmäßig auf www.netzderideen.de über den Ausbau.

Unterstützung im Ausbaugebiet Nord 1

Unterstützung im Ausbaugebiet Nord 1

Mittlere Geest – Das zuständige Tiefbauunternehmen ABE Nord Energietechnik GmbH holt sich mit der Beauftragung der NH New Horizon Unterstützung in der Durchführung der Hausbegehungen. Die Mitarbeiter haben ihre Arbeit in Schuby und Lürschau bereits aufgenommen.

Ausbaufortschritt im Ausbaugebiet Süd 1

Ausbaufortschritt im Ausbaugebiet Süd 1

Mittlere Geest – Im Ausbaugebiet Süd 1 geht der Ausbau voran. Derzeit wird die Gemeinde Erfde tiefbaumässig erschlossen und die Überlandstrecke in Richtung Meggerdorf hergestellt. Der Ausbau in der Gemeinde Tielen ist bereits abgeschlossen. Die nächste Phase, in der die Glasfaser-Montage durchgeführt wird, startet voraussichtlich im Februar 2020. 

Bauauftakt und Aktionsangebot für Ausbaugebiet Süd 2

Bauauftakt und Aktionsangebot für Ausbaugebiet Süd 2

Mittlere Geest – Im Januar beginnen die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz im Ausbaugebiet Süd 2, zu dem die Gemeinden Wohlde, Bergenhusen und Dörpstedt gehören. In der Dorfstraße in Wohlde konnte der Tiefbau aufgrund einer Mitverlegung bereits in der vergangenen Woche starten.

Nachzügler haben jetzt noch einmal die Chance Teil des Projektes zu werden und sich solange der Tiefbau in ihrer Gemeinde noch nicht abgeschlossen ist unter www.tng.de/onlinebestellung einen Hausanschluss für 349 Euro zu sichern.
Mit dem Tiefbau wurde das Unternehmen SP-Sinan Polat Bau GmbH & Co. KG beauftragt. Anschließend werden die Unternehmen Vitronet Projekte GmbH und Uwe Lilienthal GmbH die Glasfaser-Montage durchführen.

Beratungstermine zum Ausbaustart

Beratungstermine zum Ausbaustart

Mittlere Geest – Zum Ausbaustart haben Sie in Schuby, Lürschau, Hüsby und Ellingstedt am Donnerstag und Freitag die Chance auf persönliche Beratung zu einem Glasfaseranschluss für nur 349 €. Unter www.tng.de/mittlere-geest erhalten Sie weitere Informationen zum Projekt und den Tarifen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • 1. August, 16:00 bis 19:00 Uhr im alten Amtsgebäude in Schuby, Bahnhofstr. 7 
  • 2. August, 15:00 bis 18:00 Uhr im Gemeindezentrum in Lürschau, Schulweg 11
Baufirmen im Ausbaugebiet Nord 1

Baufirmen im Ausbaugebiet Nord 1

Mittlere Geest – Mit dem Spatenstich in Schuby Mitte Juli ist der Ausbau im Gebiet Nord 1 gestartet, zu dem die Gemeinden Lürschau, Schuby, Hüsby und Ellingstedt gehören. Mit dem Tiefbau ist die ABE-Nord Energietechnik GmbH und mit der Glasfaser-Montage die Uwe Lilienthal GmbH beauftragt.

Spatenstich in Schuby

Spatenstich in Schuby

(v.li.) Ralf Lange (Amtsvorsteher Kropp-Stapelholm), Stefan Ploog (stellvertretender Zweckverbandsvorsteher), Michael Gramke (Baufirma ABE­-Nord Energietechnik), Raoul Pählich (stellvertretender Amtsvorsteher Arensharde), Rene Gudeit (Elektrofirma Lilienthal), Thorsten Koy (Wasser- und Verkehrskontor Neumünster), Petra Schulze (Bürgermeisterin Schuby), Thomas Klömmer (Zweckverbandsvorsteher), Nora Gardein (Netzkontor Nord), Svenja Wettengel (TNG) und Arne Pürwitz (TNG).

Mittlere Geest – Der Glasfaserausbau im Amt Arensharde ist gestartet! Gestern erfolgte der Spatenstich in Schuby, mit dem der Ausbau im ersten Bauabschnitt im Amt Arensharde eingeläutet wurde. Teilgenommen haben unter anderem Vorsteher des Zweckverbandes Mittlere Geest und der Ämter Arensharde sowie Kropp-Stapelholm, Firmenvertreter der Tiefbau-, Planungs- und Montageunternehmen und der TNG Stadtnetz GmbH sowie Petra Schulze, Bürgermeisterin in Schuby.
Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler noch das Ausbau-Angebot von 349 Euro inklusive 50 Meter Tiefbau nutzen und hierfür auch gern die beiden zusätzlichen Beratungstermine vor Ort nutzen. Termine, weitere Informationen und die Onlinebestellung finden Sie auf www.tng.de/Mittlere-Geest. Wir wünschen allen beteiligten Unternehmen wie etwa die Tiefbauer der ABE-Nord Energietechnik GmbH einen erfolgreichen Baustart, auch für die in Kürze beginnenden Ausbauarbeiten in Lürschau sowie im Weiteren in Hüsby und Ellingstedt.