Browsed by
Kategorie: Südangeln

Tiefbau abgeschlossen in unterversorgten Gebieten in Südangeln

Tiefbau abgeschlossen in unterversorgten Gebieten in Südangeln

Südangeln – Der Breitbandzweckverband Südangeln hat den Bauzeitenplan aktualisiert und vermeldet für die unterversorgten Gebiete in seinem Gemeinden den Abschluss der Tiefbauarbeiten. Auch die Glasfasermontage läuft und ist bereits in einigen Gemeinden abgeschlossen.

GemeindeTiefbauarbeitenGlasfaserarbeiten fertig-gestellt bis Ende
BöklundabgeschlossenJuli 20
Brodersby-Goltoftabgeschlossenabgeschlossen
HavetoftabgeschlossenJuli 20
Idstedt (Außenbereich)abgeschlossenAugust 20
KlappholzabgeschlossenJuli 20
NeuberendabgeschlossenAugust 20
NübelabgeschlossenAugust 20
Schaalbyabgeschlossenabgeschlossen
StolkabgeschlossenAugust 20
StruxdorfabgeschlossenJuli 20
SüderfahrenstedtabgeschlossenJuli 20
Taarstedtabgeschlossenabgeschlossen
TolkabgeschlossenJuli 20
TwedtabgeschlossenJuli 20
UelsbyabgeschlossenJuli 20
Ulsnis – Ortsteil Hestoftabgeschlossenabgeschlossen
Zweckverband aktualisiert Bauzeitenplan

Zweckverband aktualisiert Bauzeitenplan

Südangeln – Mitte Mai veröffentlichte der Zweckverband Südangeln auf seiner Webseite einen aktualisierten Bauzeitenplan. Alle Beteiligten sind bemüht diesen einzuhalten, es kann jedoch im Bauprozess zu Abweichungen kommen und auch die Auswirkungen des Coronavirus sind nicht vorhersehbar.

GemeindeTiefbauarbeiten fertiggestellt bis EndeGlasfaserarbeiten fertig-gestellt bis Ende
BöklundMai 20Juni 20
Brodersby-GoltoftabgeschlossenMai 20
HavetoftMai 20Juni 20
Idstedt (Außenbereich)Mai 20Juli 20
KlappholzMai 20Juni 20
NeuberendMai 20Juli 20
NübelMai 20Juli 20
SchaalbyabgeschlossenMai 20
StolkMai 20Juli 20
StruxdorfMai 20Juli 20
SüderfahrenstedtMai 20Juli 20
TaarstedtabgeschlossenMai 20
TolkMai 20Juni 20
TwedtabgeschlossenMai 20
UelsbyMai 20Juli 20
Ulsnis – Ortsteil HestoftabgeschlossenMai 20

Wie geht es weiter wenn die Glasfasermontage im Haus abgeschlossen ist?
Sobald die Portdaten der Kunden bearbeitet wurden, schickt die TNG ein Schreiben mit den jeweiligen Zugangsdaten raus. Die meisten Kunden werden eine Portierung bei der TNG beantragt haben. Sobald Sie vom Alt-Anbieter mitgeteilt bekommen, wann der Alt-Vertrag ausläuft, wird die TNG (und auch der alte Anbieter) den Kunden über die Restlaufzeit informieren. Etwa eine Woche vor Ende der Restlaufzeit wird der Router (wenn dieser gebucht wurde) den Kunden zugeschickt. Falls die Kunden eine kostenfreie Vorabnutzung der reinen Internetleistung wünschen, reicht eine kurze email an info@tng.de mit der bitte um Freischaltung der Vorabnutzung. Wenn hierfür eine Fritz!Box von der TNG gewünscht ist, dann kostet diese im Zeitraum der Vorabnutzung 4,95€/Monat.

Aktualisierter Bauzeitenplan für Südangeln

Aktualisierter Bauzeitenplan für Südangeln

Südangeln – Der Zweckverband Südangeln hat einen aktualisierten Bauzeitenplan veröffentlicht. Unter https://www.glasfaser-suedangeln.de/glasfaserinformationen/ kann dieser eingesehen werden. Die Aktualisierungen wurden nach Rückmeldung der beauftragten Unternehmen erstellt. Die geplanten Zeitläufe sind dabei immer auch von äußeren Einflüssen wie u.a. der Witterung abhängig.

GemeindeTiefbauarbeiten fertiggestellt bis EndeGlasfaserarbeiten fertiggestellt bis Ende
BöklundMärz 20
Mai 20
Brodersby-GoltoftabgeschlossenMärz 20
HavetoftMärz 20
Mai 20
Idstedt (Außenbereich)Mai 20
Juli 20
KlappholzabgeschlossenApr 20
NeuberendApril 20
Juli 20
NübelApril 20
Juni 20
SchaalbyabgeschlossenMärz 20
StolkMärz 20
Juni 20
StruxdorfApril 20
Juli 20
SüderfahrenstedtApril 20
Juni 20
TaarstedtMärz 20
März 20
TolkApril 20
Juni 20
TwedtMärz 20
März 20
UelsbyApril 20
Juli 20
Ulsnis – Ortsteil HestoftMärz 20
März 20
Über 600 Anschlüsse in Südangeln betriebsbereit

Über 600 Anschlüsse in Südangeln betriebsbereit

Südangeln – Das Glasfasernetz in Südangeln wächst! Mittlerweile sind bereits über 600 Anschlüsse betriebsbereit. In allen Gemeinden schreitet der Tiefbau voran und in vielen läuft auch bereits die Glasfasermontage, zum Beispiel in Böklund, Brodersby-Goltoft, Havetoft, Hestoft, Klappholz, Schaalby (fast vollendet), Stolk, Taarstedt, Tolk und Twedt.

Über 90 Prozent für Hestoft!

Über 90 Prozent für Hestoft!

Südangeln – Der Ortsteil Hestoft der Gemeinde Ulsnis hat in der Vermarktung das beste Ergebnis aller beteiligter Gemeinden mit einer Anschlussquote von über 90 % erzielt. Für das tolle Ergebnis und das entgegengebrachte Vertrauen der ämterübergreifenden Kooperation bedanken sich die TNG Stadtnetze GmbH als zukünftiger Betreiber und der Breitbandzweckverband Südangeln und laden alle Hestofter am 11. September um 16:30 Uhr zu einer Grillwurst und Getränk am PoP-Gebäude in der Bahnhofstraße in Ulsnis ein.

Aktivierung des zweiten PoPs

Aktivierung des zweiten PoPs

Südangeln – Südangeln steigt weiter ins digitale Zeitalter ein! Gestern waren wir in Böklund, um feierlich den Red Button für die Aktivierung des zweiten PoPs (Point of Presence) zu drücken. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass alle Gemeinden im Verbandsgebiet an das Glasfasernetz angeschlossen werden können. In Kürze werden damit viele weitere Kunden aktiviert. Wir wünschen viel Spaß mit dem flotten Internet über Glasfaser!

v.l.n.r: Ralf Krabbe (Planer/Lan Consult Hamburg), Patrick Hammann (Bauleiter/Dankers GmbH), Peter Hermann Petersen (Bürgermeister Havetoft, Mitglied in der Verbandsversammlung vom Breitbandzweckverband Südangeln), Jürgen Steffensen (Bürgermeister Böklund, Amtsvorsteher im Amt Südangeln und Mitglied in der Verbandsversammlung vom Breitbandzweckverband Südangeln), Dieter Thiesen (2. stellvertretender Verbandsvorsteher Breitbandzweckverband Südangeln und Bürgermeister Struxdorf) Heiko Albert (Amtsdirektor im Amt Südangeln), Bernd Trieloff (Bauleiter Rober Bau GmbH) Dörte Albrecht (Bürgermeisterin Klappholz und Mitglied in der Verbandsversammlung vom Breitbandzweckverband Südangeln), Hans-Werner Staritz (Bürgermeister Stolk und Mitglied in der Verbandsversammlung vom Breitbandzweckverband Südangeln), Andreas Thiessen (Verbandsvorsteher Breitbandzweckverband Südangeln und Bürgermeister Tolk), Hannes Szameitat (Projektleiter TNG)
Clustereinteilung in Südangeln

Clustereinteilung in Südangeln

Südangeln – Dies sind die Ausbaucluster in Südangeln:
Ausbaucluster 1: Brodersby-Goltoft, Hestoft, Schaalby, Twedt, Taarstedt
Ausbaucluster 2: Ueslby, Struxdorf, Süderfahrenstedt, Tolk
Ausbaucluster 3: Außenbereich Idstedt, Nübel, Neuberend, Stolk
Ausbaucluster 4: Böklund, Havetoft, Klappholz