Browsed by
Kategorie: Amt Achterwehr

Ausbau-Angebot endet am 30. November

Ausbau-Angebot endet am 30. November

Achterwehr – Im Amt Achterwehr gehen die Baumaßnahmen auf die Zielgerade. Nachzügler, die in den Ausbaugebieten der Gemeinden Achterwehr, Bredenbek, Krummwisch, Schönwohld oder Westensee wohnen, erhalten nur noch bis zum 30. November 2019 den Glasfaser-Hausanschluss bei Vertragsabschluss zum Ausbau-Angebot für nur 349 €. Danach kostet dieser mindestens 2.048 €, da es ab diesem Zeitpunkt aufgrund der fortgeschrittenen Baumaßnahmen eines erhöhten Aufwands bedarf, um Nachzügler zu planen, tiefbaumäßig zu erschließen und zu aktivieren.

Update aus dem Amt Achterwehr

Update aus dem Amt Achterwehr

Achterwehr – Der Tiefbau im Amt Achterwehr befindet sich in den letzten Zügen. Zuletzt wurden unter Anderem Leerrohre bis Jägerlust eingepflügt. Dort fehlt nun noch eine Spülbohrung und dann geht es weiter in das Gewerbegebiet in Bredenbek. Auch bei der Glasfasermontage geht es derzeit gut voran.

Vandalismus in Westensee – Zeugen gesucht

Vandalismus in Westensee – Zeugen gesucht

In der Zeit von Ende Juli bis Mitte August wurden zahlreiche Glasfaser-Leerrohre auf Privatgrundstücken im Emkendorfer Weg in Westensee stark beschädigt. Die Wiederherstellung der Installationen führt zu enormen Aufwänden und zeitlichen Verzögerungen bei der Glasfaser-Montage.

Die Polizei in Achterwehr hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04340 / 411 9910. Für Hinweise, die zur Ermittlung der/des Täter(s) führen, hat die TNG Stadtnetz GmbH eine einmalige Belohnung in Höhe von einmalig 1.000 Euro ausgesetzt.

Wir danken für Ihre Mitwirkung.

TNG Stadtnetz GmbH
0431 – 908 908
info@tng.de

Viele weitere aktivierte Anschlüsse im Amt Achterwehr

Viele weitere aktivierte Anschlüsse im Amt Achterwehr

Amt Achterwehr – Im Amt Achterwehr gehen der Tiefbau und die Glasfaser-Montage mit großen Schritten voran, sodass immer mehr Kunden Zugang zum schnellen und stabilen Internet über Glasfaser erhalten. Während in Krummwisch und Bredenbek bereits flott gesurft wird, beginnt die Glasfaser-Montage der Hausanschlüsse in Westensee in Kürze. In Achterwehr und Schönwohld ist der Tiefbau in vollem Gange. Wir wünschen allen viel Spaß mit den neu entdeckten Möglichkeiten, die der Glasfaser-Hausanschluss bietet!

Vandalismus in Westensee

Vandalismus in Westensee

Amt Achterwehr – In Westensee wurden in der vergangenen Woche die Leerrohre der Kabelverzweigerschränke durchtrennt und gequetscht. Im Rahmen des Glasfaserausbaus im Amt Achterwehr ist dieses nicht der erste Fall von Vandalismus, der neben nicht zu vernachlässigenden Sachschäden zu Verzögerungen im Ausbau führt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Glasfaser-Montage in Krummwisch

Glasfaser-Montage in Krummwisch

Amt Achterwehr – In der Gemeinde Krummwisch steht das Glasfasernetz kurz vor der Fertigstellung. In den vergangenen Monaten wurden die einzelnen Hausanschlusszuleitungen gebaut und Leerrohre in der Gemeinde verlegt, in die derzeit die Glasfasern eingeblasen werden. Nach der Fertigstellung erwartet die Bewohnerinnen und Bewohner lediglich noch die Aktivierung des Glasfaseranschlusses und die damit verbundene Rufnummer-Mitnahme vom Altanbieter, bevor sie die Welt des schnellen Internets erleben können.