Browsed by
Autor: TNG Team

Trassenverlauf für Neukirchen

Trassenverlauf für Neukirchen

Ostholstein – Letzte Chance auf Beratung! Alle Bürgerinnen und Bürger, die entlang der geplanten Trasse wohnen, können sich noch bis zum 19. April 2020 einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss sichern.

Nutzen Sie unter www.tng.de/onlinebestellung die Möglichkeit, sich Ihren Anschluss von zuhause zu ordern, rufen Sie uns bei Fragen unter 0431 – 908 908 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@tng.de.

Trassenverlauf für Großenbrode

Trassenverlauf für Großenbrode

Ostholstein – BürgerInnen, die entlang des geplanten Trassenverlaufes wohnen, können die letzte Chance auf einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss wahrnehmen. Das Oster-Angebot gilt nur bis zum 19. April 2020.

Nutzen Sie unter www.tng.de/onlinebestellung die Möglichkeit, sich Ihren Anschluss von zuhause zu ordern, rufen Sie uns bei Fragen unter 0431 – 908 908 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@tng.de.

Neuer Tiefbauer für Ausbaugebiet Nord 1 gesucht

Neuer Tiefbauer für Ausbaugebiet Nord 1 gesucht

Mittlere Geest – Der Breitbandzweckverband Mittlere Geest gab heute bekannt, dass der Vertrag mit dem für das Ausbaugebiet Nord 1 im Amt Arensharde beauftragten Tiefbauer aufgelöst wird. Auf Seiten des Zweckverbandes, der Bauherr des später durch die TNG Stadtnetz GmbH zu betreibenden Glasfasernetzes ist, war man mit der Arbeit des Unternehmens in den Gemeinden Schuby, Hüsby, Lürschau und Ellingstedt nicht zufrieden und entschied sich nun diesen Schritt zu gehen. Für die Tiefbauarbeiten im Gebiet Nord 1 erfolgt nun eine neue Ausschreibung.

Die Ausschreibungsphase für die Tiefbauarbeiten in den westlichen Gemeinden des Amtes Arensharde, die Ausbaugebieten Nord 2 und 3, endet am heutigen 24. März. Die eingegangenen Angebote werden nun durch den Zweckverband gesichtet und ausgewertet.

Einen ausführlichen Zeitungsartikel dazu können Sie hier lesen.

Trassenverlauf für Heringsdorf

Trassenverlauf für Heringsdorf

Ostholstein – Alle Häuser entlang der geplanten Trasse in Heringsdorf können sich noch bis zu 19. April 2020 einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss sichern, bevor die Detailplanung beginnt und Ausschreibungsunterlagen erstellt werden.

Nutzen Sie unter www.tng.de/onlinebestellung die Möglichkeit, sich Ihren Anschluss von zuhause zu ordern, rufen Sie uns bei Fragen unter 0431 – 908 908 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@tng.de.

News aus dem Ausbaugebiet Süd in der Mittleren Geest

News aus dem Ausbaugebiet Süd in der Mittleren Geest

Mittlere Geest – Auch in der Mittleren Geest reagieren die beauftragten Unternehmen auf die aktuelle Situation. In den Gemeinden Wohlde und Bergenhusen werden noch Tiefbauarbeiten durchgeführt. In den Gemeinden Erfde und Meggerdorf hat die beauftragte Tiefbaufirma die Arbeiten aufgrund der Corona-Krise eingestellt. Hausanschlüsse werden zur Zeit generell nicht hergestellt, um die Kontaktzahlen zu minimieren.

Glasfaserausbau in Ostholstein und Corona

Glasfaserausbau in Ostholstein und Corona

Ostholstein – Aufgrund der Corona-Pandemie verändern auch die für den Glasfaserausbau in Ostholstein arbeitenden Firmen ihre Arbeitsweisen, um Mitarbeiter wie Bürger zu schützen. So wird die für die Erstellung der Hauseinführungen beauftragte Firma die Hausbegehungen vorerst einstellen. Im Falle von Mangelbehebung und möglichen Arbeiten außerhalb der Immobilien sind aber weiterhin Arbeitskolonnen unter erhöhten Hygienebedingungen vor Ort tätig.

Auch die für die abschließende Montage der Hausanschlüsse zuständige Firma stellt zunächst ebenfalls solche Arbeiten ein, für die ein Betreten der Immobilien notwendig ist. Die Arbeiten im Außenraum werden weiterhin fortgesetzt, das umfasst auch das Herstellen der Fernverbindungen.

Für beide gilt, dass diese Maßnahmen vorerst für die kommenden zwei Wochen getroffen werden, vorbehaltlich weiterer höherer Anordnungen. Alle Unternehmen sowie der ZVO und TNG beobachten dabei die Entwicklungen in dieser dynamischen Lage weiter tagesaktuell.

Trassenverlauf für Fehmarn

Trassenverlauf für Fehmarn

Ostholstein – Bürgerinnen und Bürger, die entlang der geplanten Trasse auf Fehmarn wohnen, können unser Oster-Angebot nutzen und ihre letzte Chance auf einen kostenlosen Hausanschluss wahrnehmen. Das Angebot endet am 19. April 2020.

Nutzen Sie unter www.tng.de/onlinebestellung die Möglichkeit, sich Ihren Anschluss von zuhause zu ordern, rufen Sie uns bei Fragen unter 0431 – 908 908 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@tng.de.

Trassenverlauf für Grömitz

Trassenverlauf für Grömitz

Ostholstein – BürgerInnen, die entlang des geplanten Trassenverlaufes wohnen, können die letzte Chance auf einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss wahrnehmen. Das Oster-Angebot gilt nur bis zum 19. April 2020. Nutzen Sie unter www.tng.de/onlinebestellung die Möglichkeit, sich Ihren Anschluss von zuhause zu ordern, rufen Sie uns bei Fragen unter 0431 – 908 908 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@tng.de.

Keine Vor-Ort-Beratungstermine in Ostholstein

Keine Vor-Ort-Beratungstermine in Ostholstein

Ostholstein – Die für die Oster-Aktion geplanten Beratungstermine in Dahme (13.3.), Grömitz (20.3.), Fehmarn (27.3.), Heringsdorf (1.4.), Großenbrode (6.4.) und Neukirchen (8.4.) fallen als Vorsichtsmaßnahme aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus aus.

Das Angebot für Bewohner entlang der geplanten Trassen in diesen sechs Gemeinden für einen kostenlosen Hausanschluss gilt bis zum 19. April. Nutzen Sie unter www.tng.de/onlinebestellung die Möglichkeit, sich Ihren Anschluss von zuhause zu ordern, rufen Sie uns bei Fragen unter 0431 – 908 908 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@tng.de.

Die auf Grundlage der während der Vermarktung eingereichten Verträge erstellten Trassenpläne finden Sie unter www.tng.de/ohdownloads.

Unterbrechung des Tiefbaus in Lürschau und Schuby

Unterbrechung des Tiefbaus in Lürschau und Schuby

Mittlere Geest – Der Breitbandzweckverband Mittlere Geest (BZVMG) informiert darüber, dass die durch ihn beauftragte Tiefbaufirma in den Gemeinden Schuby und Lürschau derzeit keine Tiefbauarbeiten ausführt. Der Zweckverband befindet sich im Austausch mit der Firma, um schnellstmöglich eine Lösung zu erreichen. Durch diesen Baustopp wird sich jedoch der Ausbau in den beiden Gemeinden und die Anschlussbereitstellung durch TNG verzögern.
Die TNG Stadtnetz GmbH wird nach dem Bau Pächter und Betreiber des Glasfasernetzes in der Mittleren Geest. Der BZVMG ist Eigentümer und Bauherr und informiert regelmäßig auf www.netzderideen.de über den Ausbau.