Browsed by
Kategorie: Hessen

Erste Infoveranstaltungen finden nächste Woche statt

Erste Infoveranstaltungen finden nächste Woche statt

Hessen – Nächste Woche finden erste Informationsveranstaltungen in Romrod, Gemünden (Felda) und Grebenau statt. Hier können EinwohnerInnen in einem Vortrag Wissenswertes zum Thema Glasfaser, dem Projekt und den Produkten erfahren und erhalten außerdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

  • Mittwoch, 29. Juli 2020 um 18:00 Uhr in der Johanniterhalle Grebenau, Amthof 2, Grebenau
  • Mittwoch, 29. Juli 2020 um 18:00 Uhr im Bürgerhaus Romrod Saal, Zeller Str. 9, Romrod
  • Mittwoch, 29. Juli 2020 um 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Gemünden, Feldastraße 58, Gemünden (Felda)

In den Tagen danach folgen zudem einige Beratungstermine für weitere Fragen und Vertragsabgaben (Details unter www.tng.de/hessen).

Nach den Sommerferien beginnt dann die Aktionsphase, während der neben weiteren Informationsveranstaltungen auch zahlreiche weitere Beratungstermine stattfinden. Eine Übersicht aller Termine gibt es unter www.tng.de/hessen.

Erste Beratungstermine in Hessen

Erste Beratungstermine in Hessen

Hessen – Kommende Woche finden erste Beratungstermine in Hessen statt, während derer Bürgerinnen und Bürger individuelle Beratungen für persönliche Fragen und die Vertragsabgabe nutzen können:

  • Donnerstag, 16. Juli 2020, 17:00 – 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Reimenrod, Eifaer Straße, Grebenau
  • Freitag, 17. Juli 2020, 17:00 – 20:00 Uhr im Bürgerhaus Romrod, Zeller Str. 9, Romrod
  • Samstag, 18. Juli 2020, 10:00 – 13:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Gemünden, Feldastraße 58, Gemünden (Felda)

Darauf folgen viele weitere Beratungstermine sowie auch Informationsversanstaltungen, während derer die EinwohnerInnen in einem Vortrag Wissenswertes zum Thema Glasfaser, das Projekt und die Produkte erfahren können. Eine Übersicht aller Termine gibt es unter www.tng.de/hessen.

Pilotgemeinden in Hessen bekommen Chance auf Glasfaserausbau

Pilotgemeinden in Hessen bekommen Chance auf Glasfaserausbau

Hessen – Mit dem Ziel, ein zukunftsfähiges Glasfasernetz in Hessen zu errichten, beginnt die Glasfaser-Vermarktung in den Gemeinden Gemünden (Felda), Romrod sowie in der Stadt Grebenau in Kürze. Diese Region kann sich den Glasfaserausbau sichern, wenn 40 % der Haushalte einen Vorvertrag zu einem kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss einreichen. Damit können sich die BürgerInnen die schnellste Internet-Übertragungstechnologie mit einem eigenen, direkten Glasfaseranschluss ins Haus zu holen und den Wert der Immobilie maßgeblich steigern. Bei Buchung eines Glasfaser-Tarifs flott können sich die BürgerInnen im Aktionszeitraum bis zum 18. Oktober den kostenfreien Anschluss bestellen und zudem mindestens 2.048 € Anschlusskosten zuzüglich eventuell anfallender Eschließungskosten sparen.

Bis zum Ende der Aktionsphase am 18. Oktober finden zahlreiche Veranstaltungen und Termine statt, um allumfassend über den Projektablauf, die Technik und die Produkte zu informieren. Diese Veranstaltungen werden unter strengen Hygienebedingungen sowie der Einhaltung der aktuellen Vorgaben zur Eindämmung des Corona-Virus durchgeführt. 
Zum Auftakt möchten wir die BürgerInnen zu Informationstagen einladen, bei denen TNG-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich unterschiedliche Aspekte des Projektes vorstellen. Jede Bürgerin und jeder Bürger der drei Aktionsgebiete können diese besuchen:

Mittwoch, 24. Juni 2020, 17 bis 20 Uhr, Bürgerhaus in Romrod

Donnerstag, 25. Juni 2020, 17 bis 20 Uhr, Johanniterhalle in Grebenau 

Freitag, 26. Juni 2020, 17 bis 20 Uhr, Mehrzweckhalle in Gemünden

Aktuelle Informationen und Termine werden laufend auf www.tng.de/hessen oder hier auf dem Glasfaser-Blog veröffentlicht.
Nutzen Sie diese einmalige Chance auf zuverlässiges, stabiles Internet, welches den steigenden Bandbreitenbedarf der Zukunft mühelos abdecken kann.