Liveticker Friedberg 🎬

Liveticker Friedberg 🎬

Wir bringen die Glasfaser nach Friedberg und halten euch hier mit unserem Liveticker während des gesamten Ausbaus up to date. 🤝

Ihr könnt euch in den nächsten Wochen und Monaten auf regelmäßige News und spannende Blicke hinter die Kulissen freuen. Los geht’s:

Bestimmt habt ihr es schon mitbekommen: Unsere Door2Door-Vertriebler:innen sind bereits in euren Straßen unterwegs, um euch über den Glasfaserausbau und unsere Tarife zu informieren.

Dass die Menschen, die dort vor eurer Haustür stehen, von uns kommen (und keinen „Enkeltrick“ planen), erkennt ihr daran, dass sie sich als TNG-Kolleg:in ausweisen können und euch am Ende eine Visitenkarte übergeben.

Feedback ist uns sehr wichtig! Daher möchten wir euch einladen, uns euren Eindruck von unserem Door2Door-Vertrieb mitzuteilen. Das könnt ihr direkt über die Feedback-Funktion auf unserer Door2Door-Seite machen. Dort findet ihr übrigens auch die Qualitäts-Standards, zu denen sich die Kolleg:innen verpflichtet haben (sog. code of conduct).

Am 02.07. findet außerdem um 18.30 Uhr eine Infoveranstaltung in der Stadthalle statt – kommt vorbei!

Und wie sieht’s Bau-technisch aus? 🤔

  1. Erforderliche Genehmigungen
    Bereits am 12.06. fand der offizielle Bau-Kickoff statt. Gestern haben wir dann die ersten Genehmigungsanträge für unsere Kabelverzweiger, Multifunktionsgehäuse und den Hauptverteiler an die Stadt gestellt.
  2. Spoiler:
    Kommende Woche gibt hier Infos zur Infoveranstaltung

6
2

6 Gedanken zu „Liveticker Friedberg 🎬

    1. Hallo Moritz,

      vielen Dank für deine Anfrage.

      Unser Ausbau erfolgt im Open-Access-Modell, was bedeutet,
      dass andere Anbieter die Möglichkeit haben, unsere Leitungen zu nutzen.
      Bisher besteht nur geringer Bedarf in dieser Hinsicht, aber es ist durchaus möglich.

      Liebe Grüße,
      Francesca

  1. Wo befindet sich die Hauseinführung? Wenn Keller – wo dort? In der Nähe der bestehenden Strom- und Telekom-Einführung?

    Welche Kosten entstehen mir, wenn der Anschluss gelegt, aber nicht genutzt wird?

    1. Hallo Andreas,

      vielen Dank für deine Anfrage.

      Bevor der Ausbau bei dir beginnt, wird unser Nachunternehmen eine Hausbegehung mit dir durchführen,
      um zu besprechen, wo genau der Hausanschluss gelegt werden soll.
      Nach Fertigstellung benötigen unsere Endgeräte eine Stromversorgung, damit du sie nutzen kannst.

      Falls du einen Glasfaseranschluss von uns realisieren lässt, diesen aber nicht nutzt,
      fallen ab Aktivierung monatliche Tarifkosten für dich an.
      Die Aktivierung erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung des Anschlusses.
      Du kannst auch gerne einen Rückruf unter folgendem Link buchen,
      https://www.terminland.de/tng/?m=38249
      damit wir deinen Antrag gemeinsam aufnehmen und offene Fragen direkt klären können.

      Liebe Grüße
      Francesca

    1. Hallo Bene,

      vielen Dank für deine Anfrage.

      Bezüglich deiner Frage:
      FRITZ!Boxen haben einen anderen Anschluss, daher benötigst du ein LC/APC Patchkabel.
      Du musst den GPON-SFP verwenden und wir benötigen dann die Modem-ID.
      Diese kannst du uns bitte an info@tng.de zukommen lassen.

      Liebe Grüße,
      Francesca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert