In vier Malenter Ortschaften beginnt der Glasfaserausbau

In vier Malenter Ortschaften beginnt der Glasfaserausbau

Ostholstein – Der Glasfaserausbau in den in der Voruntersuchung als gut versorgt eingestuften Gebieten geht voran. So machen nun auch vier Ortschaften in der Gemeinde Malente den nächsten Schritt und treten in die Tiefbauphase ein.

Beginnend in der Ortschaft Malkwitz wird der Ausbau in den vier gut versorgten Ortschaften noch im November 2021 starten. In Malkwitz haben bereits Tiefbauarbeiten stattgefunden, um die unterversorgten Gebiete auf kurzem Wege miteinander zu verbinden. Somit wurde dort schon einiges an Vorarbeit geleistet an die direkt angeknüpft werden kann. Im Anschluss werden die Tiefbauarbeiten nach Sieversdorf und danach nach Neukirchen verlegt. Im weiteren Verlauf gehen die Arbeiten dann in Neversfelde weiter.

6 Gedanken zu „In vier Malenter Ortschaften beginnt der Glasfaserausbau

  1. Guten Tag, seit Januar 2021 Neubürger in Malente Timmdorf haben wir einen Vorvertrag mit TNG vom Vorbesitzer übernommen. Wir sind nur noch genervt, da der Anschluß an das Glasfasernetz immer noch nicht greifbar ist. Auskünfte von TNG versprechen keinen zeitnahen Anschluss. Wir sind unseren mobilen WLAN Router leid, mit dem wir mit SIM Karte eine kurze Zeit überbrücken wollten. Wir sind von wenigen Monaten ausgegangen.
    Wir werden zur Telekom gehen, wie viele hier im Ort. TNG dann eben nicht, auch nicht in Zukunft!

    1. Hallo,
      wir bedauern die Entscheidung, verstehen aber natürlich auch die Ungeduld. Leider kann es in einem solch großen Infrastrukturprojekt zu Verzögerungen kommen, da wir in einigen Bereichen auf Kooperation angewiesen sind. Sei versichert, dass auch wir mit den letzten Fortschritten nicht zufrieden sind und alles daran setzten, dass die Arbeiten fertiggestellt werden können.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  2. Moin, Mitte November sollte der Anschluss in Mönchneversdorf ggf. Laufen. Haben Sie einen aktuellen Termin? Glasfaser und Anschalteeinrichtungen sind installiert.
    .

    1. Hallo Volker,
      die Aktivierung der Hausanschlüsse in Schönwalde hängt vom PoP in Wangels ab, der Schönwalde mitversorgt. Die Arbeiten dort sind jetzt priorisiert worden, sodass es schnellstmöglich zu einer Aktivierung kommen kann und Schönwalde noch in diesem Jahr ans Licht gehen kann.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

        1. Hallo Volker,
          nach erfolgter Aktivierung dauert es noch ca. zwei Wochen bis TNG eine Meldung zur Inbetriebnahme des Hausanschlusses erhält. Es kommt dann noch etwas darauf an, wann dein Altvertrag endet. Sobald deine Vertragslaufzeit beim Altanbieter endet, wird die Portierung (sofern beauftragt) in Gang gesetzt und du erhältst deine Zugangsdaten und die Fritz-Box. Ist dir der Zeitraum bis zum Auslaufen deines Altvertrages zu lang, kannst du eine kostenlose Vorabnutzung deines Glasfaseranschlusses beantragen.
          Viele Grüße
          Dein TNG Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.