LWL-Montage in Malente hat begonnen

LWL-Montage in Malente hat begonnen

Ostholstein – In der Gemeinde Malente gibt es Fortschritte im Ausbau des Glasfasernetzes. Vor kurzem haben die Arbeiten zur LWL-Montage begonnen. Dabei werden die Glasfasern in das zuvor errichtete Leerrohrnetz eingeblasen. Gestartet ist die LWL-Firma in der Ortschaft Nüchel und wird sich von dort aus über Benz durch alle weiteren Ortschaften arbeiten. Zunächst werden die Glasfasern in die Hauptnetze eingeblasen. Im Anschluss werden die einzelnen Hausanschlüsse mit Glasfaser versorgt. In der Kernortschaft Bad Malente-Gremsmühlen steht noch eine Bahnquerung der Stadtwerke aus, bei der auch TNG eine Mitverlegung vornehmen wird, um die Glasfasern bis in die Ortschaft Kreuzfeld zu bringen.

2 Gedanken zu „LWL-Montage in Malente hat begonnen

    1. Hallo,
      die Querung liegt nicht im Ausbaugebiet der TNG und somit haben wir leider keinen Einfluss auf den Zeitpunkt, da es sich hier um eine Mitverlegung handelt.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.