TNG baut Glasfasernetz in Bad Hersfeld

TNG baut Glasfasernetz in Bad Hersfeld

12.08.2022 – Bis zum 31.07.2022 lief die Glasfaser-Aktionsphase der TNG Stadtnetz GmbH (TNG) in Bad Hersfeld. Durch die hohe Nachfrage zahlreicher Interessenten steht nun fest, dass TNG den Glasfaserausbau in Bad Hersfeld beginnen wird.

Mit dem Erreichen der notwendigen Anzahl von Vorverträgen startet die Planungsphase, in der u.a. individuelle Gegebenheiten der Gebiete festgestellt, Genehmigungen zum Ausbau eingeholt und die Trassenverläufe geplant werden. Dies mündet in einem Bauzeitenplan, der zusammen mit der Bestätigung der eingereichten Aufträge veröffentlicht wird. Rechtzeitig vor Baubeginn werden Begehungen vereinbart bzw. durchgeführt, um den Trassenverlauf und den Hausanschluss individuell vor Ort zu besprechen.

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Markus Gilbert, Geschäftsführer Stadtwerke Bad Hersfeld, kommentierte den gemeinschaftlichen Einsatz der Hersfelder:innen mit den Worten: „Ich freue mich, dass wir nun einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft von Bad Hersfeld gehen konnten und schon bald zahlreiche Haushalte der Bürgerinnen und Bürger an das TNG Glasfasernetz angeschlossen werden. Surfen mit Highspeed-Internet ist nicht nur für private Haushalte, sondern auch die wirtschaftlichen Unternehmen in der Stadt enorm wichtig.“

Aufgrund der hohen Nachfrage und dem breiten Interesse der Einwohner:innen können Nachzügler auch in den nächsten Wochen ihren Vorvertrag online unter tng.de/onlinebestellung buchen oder per Post einreichen, bis der Bagger in der jeweiligen Straße angekommen ist.

Weitere Infos für den Glasfaserausbau vor Ort und im Internet
Individuelle Informationen zum Glasfaseranschluss sowie der aktuelle Status sind auf tng.de/bad-hersfeld zu finden. Bewohner:innen, die sich noch Fragen zu ihrem Vorvertrag haben können sich bei den Mitarbeiter:innen im Glasfaserinformationszentrum (GFIZ) von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr unter 0431 530 50 400 oder per E-Mail unter info@tng.de informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.