Start der Tiefbauarbeiten in Heringsdorf

Start der Tiefbauarbeiten in Heringsdorf

Ostholstein – Am 15. August 2022 (KW 32) fällt der Startschuss für die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde Heringsdorf. Damit beginnt der aktive Teil des Glasfaserausbaus. Mit klassischen Tiefbauarbeiten startet das Bauunternehmen in der Ortschaft Süssau. Von dort aus arbeiten sie sich nun die nächsten Wochen durch die Gemeinde mit dem Ziel einen lückenlosen Leerrohrverband herzustellen, in welchen dann die Glasfasern eingeblasen werden. 

2 Gedanken zu „Start der Tiefbauarbeiten in Heringsdorf

  1. Moin Moin,
    ist schön ersichtlich wann Gosdorf ans Netz geht?
    Kann damit dieses Jahr noch gerechnet werden?
    Die Tiefbauarbeiten schreiten hier schnell voran.

    1. Hallo Janne,
      sofern die Tiefbauarbeiten abgeschlossen sind und das Leerrohrnetz ohne Lücken ist, kann mit dem Einblasen der Glasfasern begonnen werden.
      Auch wenn die Arbeiten gute Fortschritte machen, wird die Aktivierung der Hausanschlüsse in das Jahr 2023 fallen.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.