Browsed by
Kategorie: Hessen

Fortschritt im Vogelsbergkreis

Fortschritt im Vogelsbergkreis

Hessen – In den Gemeinden Romrod, Gemünden, Ulrichstein und Freiensteinau geht die Planung des entstehenden Glasfasernetzes voran. In Folge der erfolgreichen Aktionsphasen in diesen Gebieten konnten in den letzten Monaten die Feinplanung für den Ausbau weiter vorangetrieben und die Verträge für mehrere sogenannte Ausstiegspunkte finalisiert werden. Damit ist eine leistungsstarke Backbone-Anbindung an das weltweite Netz für das entstehende Glasfasernetz im Vogelsbergkreis gesichert. Daneben werden derzeit bereits bauvorbereitende Tätigkeiten durchgeführt, zu denen auch die Trassenbegehungen und die Standortermittlung der künftigen Netzknotenpunkte (PoP =Point of Presence) gehören.

Innerhalb der nächsten zwei Wochen werden in Romrod, Gemünden, Ulrichstein und Freiensteinau nun die Auftragsbestätigungen versendet. In der Baureihenfolge werden weiterhin als nächstes in Gemünden und Romrod die Arbeiten beginnen. Der Ausbaustart ist hier für den Sommer 2021 geplant. Ein detaillierter Bauzeitenplan wird derzeit erstellt.

Mücke, Teile von Schlitz, Homberg, Schotten und Kirtorf haben Chance auf Glasfaser

Mücke, Teile von Schlitz, Homberg, Schotten und Kirtorf haben Chance auf Glasfaser

Hessen – Weitere Gebiete im Vogelsbergkreis können sich bei einer Beteiligung von mindestens 40 % aller Haushalte im jeweiligen Gebiet den Glasfaserausbau sichern. 
Folgende Aktionsgebiete erhalten ab 01. April 2021 die Chance auf einen FTTH-Ausbau:

  • Aktionsphase bis 31.05.2021 in den Orten Bleidenrod, Büßfeld, Schadenbach, Deckenbach, Höingen in der Gemeinde Homberg
  • Aktionsphase bis 30.06.2021 in der Kernstadt Schlitz und in den Orten Hutzdorf, Hemmen, Hartershausen, Üllershausen, Pfordt, Fraurombach und Sandlofs
  • Aktionsphase bis 30.06.2021 in der Gemeinde Mücke inklusive aller Ortschaften 
  • Aktionsphase bis 30.06.2021 in der Kernstadt Schotten und in den Orten Betzenrod, Einartshausen, Eichelsachsen und Götzen
  • Aktionsphase bis 30.06.2021 in der Kernstadt Kirtorf und in den Orten Ober-Gleen, Arnshain, Gleimenhain, Lehrbach und Wahlen

Um eine persönliche Beratung zu ermöglichen, werden diese unter strengen Hygienevorschriften durchgeführt. In der Gemeinde Homberg finden bereits ab dem 01. April 2021 Beratungstermine statt:

  • Donnerstag, 01.04.2021 – 16-19 Uhr – Dorfgemeinschaftshaus Deckenbach, Höinger Str. 11, Deckenbach
  • Dienstag, 06.04.2021 – 16-19 Uhr – Dorfgemeinschaftshaus Schadenbach – Schäferstr. 16, Schadenbach
  • Mittwoch, 07.04.2021 – 16-19 Uhr – Veranstaltungshalle Büssfeld, Am Rotacker 8, Büßfeld

Weitere Termine in Homberg sind unter www.tng.de/hessen aufgelistet. Termine in den anderen Gebieten werden demnächst bekanntgegeben.

Für umfangreiche Beratung zu dem Projekt und den Produkten hat TNG als Servicepartner die Energie Nord GmbH beauftragt, deren Mitarbeiter:innen erkennbar als Vertreter:innen der TNG in den Aktionsgebieten in Schlitz, Mücke, Kirtorf und Schotten für mobile Beratung vor Ort sein werden.

Des Weiteren können Bürger:innen die Online-Infoveranstaltungen und -Beratungen nutzen, um sich umfangreich über das Projekt und die Produkte zu informieren. Details dazu sowie der Link zum Mitmachen finden Interessierte unter www.tng.de/hessen.

Freiensteinau erreicht Planungsphase

Freiensteinau erreicht Planungsphase

Hessen – Nach der erfolgreichen Bedarfsermittlung für ein zukunftssicheres Glasfasernetz  in der Gemeinde Freiensteinau hat das Projekt der TNG Stadtnetz GmbH (TNG) die dritte von sieben Ausbauphasen erreicht, in der die Planung ansteht. Zu den Tätigkeiten des beauftragten Planungsbüros Stadtnetze Nord GmbH gehören unter anderem die Planung des Trassenverlaufs auf Grundlage der eingereichten Vorverträge, die Berechnung der benötigten Materialmengen sowie das Einholen von Informationen zu den vorhandenen Untergründen und Bodenbeschaffenheiten. In Kürze werden auch die Auftragsbestätigungen versendet. 

Für den darauffolgenden Tiefbau ist die glasfaser nord GmbH bereits beauftragt worden. Gemeinsam mit der Stadtnetze Nord stehen TNG somit für den Ausbau in Freiensteinau langjährige, erfolgreiche Partner zur Seite. Der Start des Ausbaus ist nach derzeitigem Stand für Sommer 2021 geplant.

Beratungstermine in Alsfeld

Beratungstermine in Alsfeld

Hessen – Bürger:innen der Stadt Alsfeld inklusive Kernort können ab sofort die Beratungstermine vor Ort nutzen. In einem persönlichen Gespräch mit einer:m Kundenberater:in können Sie individuelle Fragen zum Glasfaserprojekt und den Produkten stellen. Die Termine werden mit der Genehmigung des Gesundheitsamtes des Vogelsbergkreises und unter strengen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen durchgeführt.
Sollten Sie den Termin in Ihrer Ortschaft nicht wahrnehmen können, dann nutzen Sie einfach einen anderen Termin, gerne auch im Nachbarsort.

  • Jeden dienstag und mittwoch bis 28.04., 16:00 – 19:00 Uhr, Altes Postamt, Ludwigsplatz 1, Alsfeld
  • Montag, 08. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Angenröder Str. 16, Billertshausen
  • Montag, 15. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Sporthalle, Steinfirster Weg 30, Eifa
  • Montag, 22. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, An der Leit 29, Elbenrod

Weitere Termine unter www.tng.de/hessen.

Verlängerte Abgabefrist des Vorvertrags in Herbstein, Schwalmtal und Grebenhain

Verlängerte Abgabefrist des Vorvertrags in Herbstein, Schwalmtal und Grebenhain

Hessen – Da wir Ihnen die persönliche Beratung vor Ort durch die pandemiebedingten Einschränkungen in den letzten Wochen nicht anbieten konnten, freuen wir uns, dies jetzt nachholen zu können und verlängern dazu den Aktionszeitraum für die Stadt Herbstein und die Gemeinden Grebenhain und Schwalmtal bis zum 30. April 2021.

Nutzen Sie daher die Beratungstermine, in denen Sie in einem persönlichen Gespräch mit einer:m Kundenberater:in individuelle Fragen zum kostenlosen Hausanschluss, dem Projekt und den Produkten stellen können. Die Termine werden mit der Genehmigung des Gesundheitsamtes des Vogelsbergkreises und unter strengen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen durchgeführt.

Schwalmtal

  • Dienstag, 09. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Meicheser Straße 22, Storndorf 
  • Donnerstag, 11. März 2021,  16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Sudetenstraße 3, Brauerschwend
  • Donnerstag, 25. März 2021 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Wagnerstraße 6, Hergersdorf 
  • Donnerstag, 08. April 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Meicheser Straße 22, Storndorf 
  • Mittwoch, 14. April 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Jugendraum, Hauptstraße 20, Renzendorf 

Herbstein

  • Montag, 08. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Eichelhainer Str. 2, Lanzenhain
  • Mittwoch, 10. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Mehrzweckhalle, Bleichstraße 25, Stockhausen
  • Freitag, 12. März 2021, Haus des Gastes, Adolf-Kolping-Straße 12, Herbstein
  • Mittwoch, 17. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Mehrzweckhalle, Zum Hehrhain 2, Altenschlirf 
  • Donnerstag, 18. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Mehrzweckhalle, Bleichstraße 25, Stockhausen 
  • Freitag, 19. März 2021, 17:00  – 20:00 Uhr,  Haus des Gastes, Adolf-Kolping-Straße 12, Herbstein

Grebenhain

  • Samstag, 06. März 2021, 10:00 – 13:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Querweg 2, Hartmannshain
  • Samstag, 13. März 2021, 10:00 – 13:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Hochstättenweg 7, Bermuthshain
  • Montag, 29. März 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Wünschen-Mooser-Straße 9, Metzlos-Gehaag
  • Freitag, 09. April 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Banneröder Straße 3, Metzlos
  • Dienstag, 13. April 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Hochstättenweg 7, Bermuthshain

Weitere Termine unter www.tng.de/hessen.

Online-Beratung ab 15. Februar

Online-Beratung ab 15. Februar

Online-Beratung ab 15. Februar
Hessen – Ab Montag, den 15. Februar 2021 können Bürger:innen sich sicher und bequem von zu Hause aus über die Online-Beratung im Einzelgespräch mit unserer Kundenbetreuung über den kostenlosen Glasfaseranschluss informieren. Dabei können Glasfaser-Interessierte über ein Video-Telefonat individuelle Fragen stellen und Hilfe beim Ausfüllen der Auftragsformulare erhalten. 
Anwohner:innen in Herbstein, Schwalmtal und Grebenhain können sich von montags bis freitags von 15:00 bis 19:00 Uhr sowie samstags von 10:00 – 13:00 Uhr über die Online-Beratung informieren.
Die Online-Beratungen für Alsfeld und die Ortschaft Heimertshausen in Kirtorf führt unser Partner ITKOM mittwochs von 13:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr durch. 

Dabei ist keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich. Zum Einschalten müssen Bürger:innen lediglich auf den Link zum Einschalten auf www.tng.de/hessen klicken.

Vermessungen in Romrod und Gemünden

Vermessungen in Romrod und Gemünden

Hessen – Neben der glasfaser nord, die mit dem Tiefbau in Grebenau beauftragt ist, war mit der Stadtnetze Nord GmbH in unter anderem dieser Woche ein weiterer TNG-Partner vor Ort im Vogelsbergkreis. Mit einem speziellen Vermessungsfahrzeug haben Mitarbeiter des Planungsunternehmens die Oberflächen in den Gemeinden Gemünden und Romrod aufgenommen, um hier anhand exakter Daten Entscheidungen in der Planung treffen zu können, welche Bauweise an welcher Stelle benötigt wird oder auch welche Straßenseite für den Ausbau zu bevorzugen ist. Das Fahrzeug, welches zuvor bereits in Laboe im Einsatz war, ist mit einem LiDar-System ausgerüstet (Light Detection and Ranging), welches mithilfe eines Laserpulses Messungen durchführt, mit denen Oberflächenkarten erstellt werden können. Aufgenommen werden dabei nur die Oberflächen, keine Häuser oder Menschen.

Während der Planungsphase können Nachzügler sich noch am Projekt beteiligen und Verträge einreichen. Alle Informationen zum Projekt finden sich auf www.tng.de/hessen.

Auftakt für das Glasfasernetz in Grebenau

Auftakt für das Glasfasernetz in Grebenau

Hessen – Die Bagger sind angerollt! Der TNG-Glasfaserausbau im Vogelsbergkreis beginnt in der  Gemeinde Grebenau und der Ortschaft Lingelbach mit dem Auftakt im Kernort Grebenau. Das von TNG beauftragte Tiefbauunternehmen glasfaser nord GmbH (GFN) hat bereits Gerätschaften nach Hessen gebracht und in dieser Woche mit vorbereitenden Arbeiten vor Ort begonnen. Bürgermeister Lars Wicke begrüßte die Männer der GFN am Dienstag in Grebenau, wo GFN für dieses Wochenende auch die ersten Termine mit Bürger:innen für Hausbegehungen zur Festlegung der Leitungslegung und des Punktes der Hauseinführung vereinbart hat. 

In den nächsten Tagen folgen zudem die Auftragsbestätigungen in der Gemeinde Grebenau. Auch für die weiteren Gebiete, in denen die Bedarfsemittlung bereits abgeschlossen ist, werden derzeit die Auftragsbestätigungen für den Glasfaserausbau bis ins Haus vorbereitet. 

Online-Infoveranstaltungen für die aktuellen Aktionsgebiete in Hessen

Online-Infoveranstaltungen für die aktuellen Aktionsgebiete in Hessen

Hessen – In Anbetracht der aktuellen Situation werden wir auch für Alsfeld, Grebenhain, Herbstein und Schwalmtal sowie die Ortschaften Heimertshausen in Kirtorf, Unter-Wegfurth in Schlitz unsere Informationsveranstaltungen weiterhin online durchführen, um Sie selbst, Ihre Mitmenschen und unsere Mitarbeiter nicht zu gefährden.
In diesen Online-Informationsveranstaltungen werden wir über den geplanten Ausbau, die Technik und unsere Produkte berichten. Die Vorträge finden ab dem 13. Januar 2021 jede Woche mittwochs und donnerstags um 18:00 Uhr statt. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Sie brauchen lediglich auf den dazugehörigen Link auf unserer Webseite www.tng.de/hessen zu klicken. Über die Chatfunktion haben Sie zudem die Möglichkeit auch Fragen zu stellen.
Sollte Ihre Bandbreite nicht für die Videoübertragung nicht ausreichen, können Sie sich zum reinen Zuhören auch telefonisch einwählen unter 0431-90889360. Der Zugangscode für die telefonische Teilnahme wird kurz vor Beginn der Veranstaltung ebenfalls unter www.tng.de/hessen bereitgestellt.

Weitere Gebiete im Vogelsbergkreis können sich Glasfaser bis ins Haus sichern

Weitere Gebiete im Vogelsbergkreis können sich Glasfaser bis ins Haus sichern

Hessen – Ab sofort erhalten viele weitere Bewohner:innen in Hessen die Chance, schnelles Internet über einen eigenen direkten Glasfaser-Hausanschluss zu erhalten.
Bis zum 15. März 2021 können sich folgende Gebiete den Glasfaserausbau sichern:

  • Gemeinde Herbstein
  • Gemeinde Schwalmtal
  • Die Ortschaften Bermuthshain, Hartmannshain, Herchenhain, Metzlos, Metzlos-Gehaag in Grebenhain
  • Die Ortschaft Heimertshausen in Kirtorf
  • Die Ortschaft Unter-Wegfurth in Schlitz

Nach der bereits abgeschlossenen Aktionsphase in Berfa, Fischbach, Hattendorf, Heidelbach, Lingelbach und Münch-Leusel können sich ab sofort und bis zum 30. April 2021 auch alle weiteren Ortschaften der Gemeinde Alsfeld für einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss entscheiden!

Sofern es die Situation zulässt, werden im nächsten Jahr Termine und Veranstaltungen vor Ort in den Gebieten durchgeführt. Schnellentschlossene können sich Ihren Anschluss schon jetzt sicher und bequem online unter www.tng.de/onlinebestellung sichern.

Ab Februar startet zudem die Aktionsphase in der Gemeinde Breitenbach am Herzberg. Im weiteren Verlauf des ersten Halbjahres folgen weitere Gemeinden.