Ausbauupdate für die Gemeinde Harmsdorf

Ausbauupdate für die Gemeinde Harmsdorf

Ostholstein – Die Gemeinde Harmsdorf hat die Phase 5, den Tiefbau, erreicht und damit einen wichtigen Schritt in Richtung Glasfaserversorgung getan. Nachdem die Begehungen abgeschlossen waren und sämtliche Trassen begutachtet wurden, konnte mit den Tiefbauarbeiten begonnen werden. Das Unternehmen KFM Kabel- und Fernmelde GmbH ist vor Ort und hat in der Ortschaft Harmsdorf mit dem Tiefbau begonnen. Diese zählt aufgrund der Voruntersuchung zwar zu den als gut versorgt eingestuften Gebieten, dennoch war es notwendig hier mit den Bauarbeiten zu beginnen, um die unterversorgten Gebiete auf kurzem Wege miteinander zu verbinden.

Im Anschluss an diese Arbeiten wird es außerorts weitergehen, wo ein Hauptaugenmerk darauf liegen wird den Lückenschluss zum PoP (Point of Presence = Netzknotenpunkt) in der Nachbargemeinde Wangels herzustellen. Von diesem PoP aus werden in Zukunft auch die Haushalte in Harmsdorf mitversorgt werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.