Tiefbau in der Gemeinde Schashagen

Tiefbau in der Gemeinde Schashagen

Ostholstein – In der Gemeinde Schashagen startet der Tiefbau mit der Ortschaft Marxdorf. Anschließend zieht der Bautrupp der Reihe nach in die Dorfschaften Klein Schlamin, Schashagen und Beusloe.

23 Gedanken zu „Tiefbau in der Gemeinde Schashagen

  1. Moin TNG
    hab grad gesehen das gestartet wird in der Gemeinde Schashagen .
    gibt es einen Plan wann Bliesdorf dran ist ?
    SG Martin

    1. Hallo Robert,

      in Marxdorf beginnt der Tiefbau in diesem Monat und wird im dritten Quartal abgeschlossen.
      Anschließend an den Tiefbau erfolgt die Glasfaser-Montage.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

        1. Hallo Robert,
          in der Gemeinde Schashagen fehlen derzeit noch die Tiefbaustrecken außerorts, um ein durchgängiges Leerrohrnetz zu erstellen. Das derzeit in Wangels aktive Tiefbauunternehmen, welches dort die Außerorts-Trassen erstellt, wird im Anschluss die Arbeit in Schashagen aufnehmen. Wir gehen dafür derzeit von Anfang 2021 aus.
          Viele Grüße,
          Ihr TNG Team

          1. Hallo TNG…
            Das wird wohl wieder nichts mit dem Zeitplan oder war das ein Tippfehler und gemeint war 2022?

  2. Hallo TNG Team
    Ich ziehe zum 1.8. nach Schashagen,können Sie schon sagen, wann dort mit einen funktionierenden Glasfaseranschluß etwa zu rechnen sein wird?
    Liebe Grüße Martin

    1. Hallo Herr Muus,

      der Tiefbau in der gesamten Gemeinde Schashagen ist planungsmäßig zu Ende des Jahres abgeschlossen. Im Anschluss erfolgt die Glasfaser-Montage. Einen Termin für einen aktiven Anschluss können wir Ihnen derzeit noch nicht mitteilen.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

  3. Hallo TNG-Team,
    der Tiefbau in Klein Schlamin ist abgeschlossen,
    allerdings habe ich noch ein riesiges Loch im Garten und das Leerrohr ist noch nicht ins Hausinnere verlegt.
    Können Sie mir sagen, wann das passiert? Und wann wird voraussichtlich der Anschluss geschaltet werden?
    Vielen Dank und mit besten Grüßen

    1. Hallo Herr Mahnke,
      wir haben es letzte Woche weitergeben und die Information erhalten, dass Aytac Bau informiert und ein Termin zur Hauseinführung vereinbart wurde. Damit sollte nun hoffentlich alles auf dem Weg sein.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr TNG-Team

  4. Guten Tag,
    gibt es schon einen ungefähren Termin, wann
    mit der Fertigstellung und Nutzungsmöglichkeit im Ort Bliesdorf zu rechnen ist?

    1. Hallo Herr Schneider,

      in Bliesdorf ist geplant, dass der Tiefbau bis November 2019 abgeschlossen ist. Anschließend erfolgt die Glasfaser-Montage.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

    1. Guten Morgen Henning,

      in der Gemeinde Schashagen wird derzeit gebaut – hierzu gehört natürlich auch Brodau.
      Derzeit können wir Ihnen jedoch noch nicht sagen, wann die Glasfaser-Montage durch sein wird. Nach heutigem Stand wird es bis Ende 2020 dauern.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

  5. Hallo TNG,
    können Sie uns schon mitteilen, wann in dem Gewerbegebiet Beusloe mit dem Glasfaseranschluss zu rechnen ist?
    Viele Grüße
    Sabine Sandow

    1. Guten Morgen Frau Sandow,

      in der Gemeinde Schashagen, zu der auch das Gewerbegebiet gehört, ist der Tiefbau im Mai gestartet. Anschließend erfolgt die Glasfaser-Montage. Nach dem heutigen Stand gehen wir davon aus, dass Ihre Gemeinde 2020 ans Netz geht.
      Zum Verständnis des Vorgehens im Rahmen das Ausbaus: Die Glasfaser-Montage kann erst vollumfänglich beginnen, wenn durchgehende Leerrohrverbände bis zum PoP existieren. Dafür müssen neben den Ortschaften, die gerade gebaut werden, auch die Überlandstrecken tiefbaumäßig erschlossen sein. Hierfür sind im Vorfeld immer eine Reihe von Genehmigungen einzuholen.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

  6. Gemeinde Schashagen, OT Bentfeld habe ich auf dem Asphalt Farbmarkierung gesehen. Hat das mit den Tief-Bauarbeiten zu tun??? Bei mit hat noch keine Ortsbegehung stattgefunden. Wo die Leer-Rohre dann verlegt werden sollen. Wann wird das sein.

    1. Guten Tag Herr Krüger,
      ob diese Farbmarkierungen mit dem Tiefbau zu tun haben, können wir nicht beurteilen. Aber die Firma Aytac ist vor Ort für die Tiefbauarbeiten zur Trasse und für die Hausanschlüsse. Das Unternehmen führt auch die Ortsbegehungen durch und wird sich dazu bei Ihnen melden.
      Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
      Ihr TNG-Team

    1. Hallo,
      diese Überprüfungen zur Sicherstellung der fachgerechten Bauweise wurden vom ZVO nach ein paar Stichproben angeordnet. Mit der Überprüfung der Arbeiten kommt der ZVO seiner Sorgfaltspflicht gegenüber den Anschlussinhabern, den Gemeinden und auch dem Fördermittelgeber nach. Sie dienen dazu, dass alle Seiten sicher sein können, dass alles korrekt und dem Auftrag entsprechend gebaut ist, damit später im Falle eines Falles die Garantie greift. Warum der Tiefbauer nun gleich drei Mal bei Ihnen war, ist natürlich merkwürdig. Wir werden diese Information an die Projektleitung und den Planer weiterleiten, die mit dem Tiefbauer in Kontakt stehen.
      Viele Grüße
      Ihr TNG Team

  7. Hallo TNG Team….
    Erst einmal ….katastrophale Telefon-Hotline : über eine Stunde in der Warteschlange gesteckt & nichts erreicht . Bekannte haben sich ebenfalls darüber beklagt, niemanden erreicht zu haben.
    Und bitte: was ist mit dem Glasfasernetz in der Gemeinde Schashagen / Ortsteil Logeberg …seid 2017 warten wir auf ein schnelles Netz ,Leerrohre sind verlegt und es passiert nichts …wann bitteschön kann man mit dem Anschluß rechnen !? Meine Geduld & die mehrerer Bekannter sind auf einen Tiefstand angelangt!

    1. Hallo Andreas,
      das mit unserer Telefon-Hotline ist ein Problem, welches uns bekannt ist. Es tut uns Leid, dass es derzeit zu solch langen Wartezeiten kommt, aber das Telefonaufkommen ist seit Corona überdurchschnittlich hoch. Kürzlich haben wir das Glasfaserinformationszentrum ins Leben gerufen, um zusätzliche Kapazitäten zu schaffen. Über unsere Hotline kann man sich über eine Wahlfunktion ganz einfach dorthin verbinden lassen.
      In Schashagen fehlen leider noch einige Gestattungen von Grundbesitzer:innen für die Trassen außerorts, mit denen wir gemeinsam an einer Lösung arbeiten, um schnellstmöglich zu einer Einigung zu kommen. Besonders wichtig sind dabei die Gestattungen auf dem Weg zum PoP in Grömitz, von wo aus die Anschlüsse versorgt werden. Die Fertigstellung der sonstigen Bauarbeiten in Schashagen ist für Ende September 2021 avisiert. Um die Haushalte ans Licht zu bringen, muss die Verbindung vom PoP zur Backbone-Trasse hergestellt werden. Sofern die Gestattungen dafür zeitnah eintreffen, kann der Fortschritt auch dort schneller erzielt werden. Daran wird aber bereits mit Hochdruck gearbeitet.
      Viele Grüße
      Ihr TNG Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.