PoP für Holtenau, Friedrichsort und Pries aufgestellt

PoP für Holtenau, Friedrichsort und Pries aufgestellt

Kiel – Mit der Aufstellung des Hauptverteilers, auch PoP (engl. Point of Presence) genannt, wurde am 19. Juli 2022 für Friedrichsort, Pries und Holtenau die Voraussetzung geschaffen, die drei Stadtteile mit dem Glasfasernetz zu verbinden.

Am Dienstagmorgen wurde das Gebäude, das in etwa so groß wie eine Garage ist, von einem Schwerlastkran auf dem Gelände in der Immelmannstraße aufgestellt. Der Hauptverteiler schafft die Verbindung von der Hauptleitung, also dem weltweiten Netz, zu den einzelnen Haushalten in Holtenau, Friedrichsort sowie Pries und wird diese zukünftig mit Glasfaser versorgen.

Im Rahmen der Tiefbaumaßnahmen wird zu Beginn des geplanten Ausbaus der PoP aufgestellt, bevor im weiteren Verlauf die Trassenbegehungen, das Verlegen der Leerrohre, die Hausbegehungen und der Bau der einzelnen Hausanschlusszuleitungen folgen. Der Start dieser Maßnahmen ist nach derzeitiger Planung für September vorgesehen. Daher wurde das Aktionsangebot für die Buchung eines kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss noch bis zum 31. August verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.