News aus dem Ausbaugebiet Süd in der Mittleren Geest

News aus dem Ausbaugebiet Süd in der Mittleren Geest

Mittlere Geest – Auch in der Mittleren Geest reagieren die beauftragten Unternehmen auf die aktuelle Situation. In den Gemeinden Wohlde und Bergenhusen werden noch Tiefbauarbeiten durchgeführt. In den Gemeinden Erfde und Meggerdorf hat die beauftragte Tiefbaufirma die Arbeiten aufgrund der Corona-Krise eingestellt. Hausanschlüsse werden zur Zeit generell nicht hergestellt, um die Kontaktzahlen zu minimieren.

4 Gedanken zu „News aus dem Ausbaugebiet Süd in der Mittleren Geest

      1. Wie ist denn da die Planung mit den Hausanschlüssen ? Ich meine Die “ Corona Krise “ wird ja wohl noch einige Zeit gehen , gibt es so lang dann auch keine Hausanschlüsse ? Klar Gesundheit geht vor , aber man kann ja Vorsichtsmaßnahmen treffen . Der ganze Ausbau verzögert sich ja immer mehr . Die Telekom bietet mir z.b. jetzt auch 250 mbit an . Die könnte ich sofort haben …

        1. Hallo Christoph,
          alle Unternehmen sowie der BZMG und TNG beobachten die Entwicklungen in dieser dynamischen Lage weiter tagesaktuell und werden entsprechende Maßnahmen anpassen, sobald die Situation dies zulässt.
          Viele Grüße
          Ihr TNG-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.