Jetzt Glasfaserausbau in Grömitz, Dahme, Neukirchen, Heringsdorf und Großenbrode sichern

Jetzt Glasfaserausbau in Grömitz, Dahme, Neukirchen, Heringsdorf und Großenbrode sichern

Ostholstein – Für den Glasfaserausbau in den Gemeinden Grömitz, Dahme, Neukirchen, Heringsdorf und Großenbrode fehlen noch einige Prozentpunkte zum Erreichen der Ausbau-Quote. Nutzen Sie die Feiertage, um sich unter www.tng.de/ostholstein zu informieren, im Downloadbereich unter www.tng.de/downloads alle Vertragsunterlagen herunterzuladen oder unter www.tng.de/onlinebestellung Ihren zukunftsfähigen Glasfaseranschluss bequem von zu Hause aus zu bestellen.
Sprechen Sie mit Ihren Freunden, Bekannten und Nachbarn – denn nur gemeinsam können Sie die 60 % erreichen.

6 Gedanken zu „Jetzt Glasfaserausbau in Grömitz, Dahme, Neukirchen, Heringsdorf und Großenbrode sichern

  1. Moin,
    wie ist denn der aktuelle Stand in Grömitz in %? Wie viele Verträge fehlen noch bis zur 60%-Quote?
    Was passiert wenn die Gemeinde Grömitz das 60% Ziel verfehlt? Wird dann gar nicht ausgebaut? Werden Dörfer ausgebaut die die Quote erreicht haben?
    Bitte um konkrete Antworten!
    Vielen Dank!

    1. Moin,
      die verlängerte Vermarktungsphase läuft noch bis zum 30. Juni 2019.
      Im Anschluss wird dann die Quote ausgewertet.
      Die Quote muss in der gesamten Gemeinde erreicht werden. Es werden keine einzelnen Dorfschaften ausgebaut.
      Nutzen Sie die Zeit bis zum 30. Juni und sichern Sie sich Glasfaser in Grömitz.

      Viele Grüße aus Kiel
      Ihr TNG-Team

  2. hz-dank für die tolle antwort, die die vorfrage nicht beantwortet hat. gleichwohl steht hier wohl der commerz eher im vordergrund anhand der antwort, weil sagen wir mal paar %punkte fehlen müssen vermarktungsrelevante ortschaften die das soll locker erfüllt haben zurückstehen weil mangelde aufklärung die ursachen sind. ein weg zu vdsl somit dummerweise der letzte ausweg scheint. bitte um überlegung ob das das ziel sein soll der tng mfg

    1. Hallo Bernd,
      wie bereits seit Beginn des Vermarktungszeitraumes bekannt, werden keine Quoten bekannt gegeben.
      Wir müssen Sie leider bitten, sich noch bis zum Ende der Vermarktung am kommenden Sonntag zu gedulden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihre TNG Stadtnetz GmbH

    1. Hallo Herr Diedrich,

      leider wurde die Quote nicht erreicht.
      Es ist jetzt wichtig, dass Sie diese Zeit bis zum 18.08.19 in Ihrer Gemeinde nutzen und Initiativen bilden, um alle über die Wichtigkeit von Glasfaser zu informieren.
      Schauen Sie doch gerne als Beispiel einmal die Eigeninitiative auf Fehmarn #3von5 an: https://glasfaserjetzt.de/3von5/
      Gründen Sie auch bei sich Initiativen und versuchen Sie alle Bürgerinnen und Bürger in Großenbrode von dem Glasfaser-Solidarprojekt zu überzeugen.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.