Ausbauupdate für die Gemeinde Grube

Ausbauupdate für die Gemeinde Grube

Ostholstein – Mit Eintritt in die Phase 5, den Tiefbau, geht nun auch die Gemeinde Grube einen großen Schritt voran und steigt in die Bauphase ein. Die Begehungen wurden alle erfolgreich abgeschlossen und die Wege für die Trassen wurden begutachtet.

Der Startpunkt für den Ausbau ist in der Ortschaft Grube selbst, wo die Firma KFM Kabel- und Fernmelde GmbH mit dem klassischen Tiefbau begonnen hat, um schlussendlich einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen. Dieser ist notwendig, um später in die LWL-Montage übergehen zu können. Im Anschluss an die Arbeiten innerorts wird ein Hauptaugenmerk auf den Trassen außerorts liegen, um die Verbindung zum PoP in der Nachbargemeinde Grömitz herzustellen. Von diesem PoP aus werden in Zukunft auch die Haushalte in Grube mitversorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.