Aufträge für Schwarm 2 in Ostholstein sind vergeben

Aufträge für Schwarm 2 in Ostholstein sind vergeben

Ostholstein – In den sieben finalen Gemeinden haben in den letzten Wochen wichtige Schritte stattgefunden. Im August wurden die Ausschreibungen zum Bau eines Glasfasernetzes veröffentlicht und mit dem Fristende im September sind zahlreiche Angebote eingegangen. Diese zu sichten und zu bewerten hat nun einige Wochen in Anspruch genommen mit dem Ergebnis, dass die ausgewählten Unternehmen beauftragt wurden.

Im Januar 2022 werden sich dann alle Beteiligten zusammenfinden, um einen Bauzeitenplan zu erstellen und die ersten Baumaßnahmen zu terminieren. Mit einer Fertigstellung der Hausanschlüsse ist in den finalen Gemeinden Ende 2023 zu rechnen.

52 Gedanken zu „Aufträge für Schwarm 2 in Ostholstein sind vergeben

  1. “Mit einer Fertigstellung der Hausanschlüsse ist in den finalen Gemeinden Ende 2023 zu rechnen.”

    Was bedeutet diese Aussage? Insbesondere für Ratekau-Ovendorf?

    ENDE 2023? Das wäre ja der Hammer!

    Welches sind denn die “finalen Gemeinden”?

    1. Hallo Frank,
      zu den finalen Gemeinden gehören Ahrensbök, Fehmarn, Gremersdorf, Großenbrode, Heringsdorf, Neukirchen und Ratekau. Eine genaue Aussage für Ratekau kann zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht getroffen werden, da sich die die beteiligten Baufirmen im Januar treffen, um einen Bauzeitenplan zu erstellen und somit auch eine Reihenfolge für den Ausbau der Gemeinden festzulegen.
      Viele Grüße und einen guten Rutsch
      Dein TNG Team

        1. Hallo Anja,
          in Ahrensbök sind die Bautrupps derzeit unterwegs und machen die Begehungen entlang der geplanten Trasse. So können sie genau einplanen, welche baulichen Maßnahmen aufgrund der Bodenbeschaffenheit zur Anwendung kommen.
          Viele Grüße
          Dein TNG Team

    1. Hallo Uta,
      in der Gemeinde Wangels haben sich die Arbeiten zuletzt stark auf den PoP konzentriert, weshalb es beim Ausbau in und um die Ortschaften zu Verzögerungen kam. Diese Arbeiten werden aber demnächst wieder aufgenommen. Bis zur letztendlichen Fertigstellung werden aber noch einige Wochen vergehen.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

      1. Was bedeutet denn demnächst? Kann man dort nicht etwas mehr Dampf machen?

        Andere Anbieter haben in anderen Gemeinden des Landes einen Ausbau in 4 Monaten geschafft.

        1. Hallo Dennis,
          aktuell finden Begehungen in den finalen sieben Gemeinden statt. Die Tiefbaufirmen sind unterwegs, um den Ausbau im Detail zu planen, z. B. welche Maschinen auf welchen Untergründen angewendet werden.
          Viele Grüße
          Dein TNG Team

    1. Hallo Volker,
      die Ortschaft Mönchneversdorf wird über den PoP in Wangels versorgt. Sobald die Arbeiten dort am PoP fertiggestellt sind, kann das Licht auch nach Schönwalde kommen. Daher wird dort priorisiert gearbeitet. Sobald es ein Datum zur Aktivierung gibt, werden wir dies über unsere Kanäle bekanntgeben.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

    1. Hallo Martina,
      in Scharbeutz werden derzeit die letzten Arbeiten ausgeführt, die Mitte bis Ende Februar zu einem Abschluss kommen sollen. Dann kann es zu einer Aktivierung kommen.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  2. Hallo an das TNG Team,
    zu wann ist es geplant das Hansühn an das Glasfasernetz geht?
    Leider bekam man in der Vergangenheit keine genauen angaben. Wir würden uns freuen wenn man eine konkrete aussage machen könne.

    MfG

    1. Hallo Mirco,
      dadurch, dass sich derzeit zunächst auf den PoP konzentriert wird, wurden die Arbeiten in und zwischen den Ortschaften verzögert. Sobald diese Arbeiten wieder aufgenommen wurden, können wir eine genauere Zeitangabe machen.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  3. Guten Tag,

    mich würde interessieren, ob mal ein Zeitfenster genannt werden kann, wann in der Gemeinde Wangels speziell Ort Grammdorf mit einer endgültigen in Betriebnahme des Glasfaseranschlusses zu rechnen ist. Denn allmählich macht es wirklich keinen Spaß mehr zu warten und ständig vertröstet zu werden.

    Ich weiß, mehr als arbeiten können die zuständigen Gewerke nicht, aber wenn man bedenkt, wie lange das schon alles läuft, ist das nicht zufriedenstellend:(

    1. Hallo Beate,
      die Verzögerungen im Bau sind alles andere als zufriedenstellen. Das verstehen wir komplett.
      Dadurch, dass sich derzeit zunächst auf den PoP konzentriert wird, wurden die Arbeiten in und zwischen den Ortschaften verzögert. Sobald diese Arbeiten wieder aufgenommen wurden, können wir eine genauere Zeitangabe machen.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  4. Viele Worte, wenig Konkretes. Keine Verbindlichkeit nur Floskeln…. Sind die künftigen Kunden es nicht wert die Fragen ernsthaft beantwortet zu bekommen? Ich lese nur Ausflüchte und hohle Texte. Wann schafft es die TNG eine echte Information an die Kunden rauszugeben. Ist der Begriff „Termine“ so unklar?
    … und dass, die TNG den Frust der Kunden versteht, wage ich zu bezweifeln.
    Der Auftraggeber hat wohl vergessen Vertragsstrafen in die Verträge aufzunehmen.
    Ich fürchte nur ein Umzug sichert das schnelle Internet.
    Dunkelsdorferin

    1. Hallo,
      aktuell finden Begehungen in den finalen sieben Gemeinden statt. Die Tiefbaufirmen sind unterwegs, um den Ausbau im Detail zu planen, z. B. welche Maschinen auf welchen Untergründen angewendet werden.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

      1. Zum aktuellen Stand der Probleme in Wangels (und somit auch Schönwalde?!) gab es in den letzten 2 Monaten nichts neues. Was gibt’s zu berichten von TNG, außer dass es sich überall verzögert? Es ist ein Armutszeugnis! Wann bitte geht es hier endlich weiter? Bitte jetzt Gas geben und konkrete Termine nennen. Danke

        1. Hallo Jörg,
          in Wangels werden aktuell die letzten Lücken zur Backbone-Trasse, also der Verbindung zum weltweiten Web, gespleißt. Außerdem wird die Aktivtechnik in den PoP (Point of Presence) eingebaut, um diesen zeitnah nutzen zu können. Gleichzeitig finden noch letzte Tiefbauarbeiten statt.
          Es finden insgesamt also wichtige Schritte statt, sodass die LWL-Montage nicht mehr lange auf sich warten lassen wird. Leider ist es schwer dafür einen ganz konkreten Termin zu nennen, da viele Faktoren darauf einwirken.
          Viele Grüße
          Dein TNG Team

    1. Hallo Hans-Peter,
      zu Grömitz allgemein ist zu sagen, dass der Tiefbau dort gerade mit den Spühlbohrarbeiten weitergeht und jetzt somit mehr Fortschritt zu erwarten ist. Die Arbeiter werden sich nun sukzessive durch Grömitz arbeiten.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  5. Wie sieht der Ausbau in süssau aus , können wir endlich Mal Fortschritte sehen,lange genug hat es bis jetzt ja gedauert.Viele Grüsse Michael

    1. Hallo Michael,
      derzeit sind die Bautrupps unterwegs in den sieben finalen Gemeinden und machen die Begehungen entlang der geplanten Trasse. So können sie genau einplanen, welche baulichen Maßnahmen aufgrund der Bodenbeschaffenheit zur Anwendung kommen.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  6. Hallo,
    wie sieht es mit der Gemeinde Kellenhusen aus?
    Irgendwie habe ich das Gefühl das es langsam zu einer Hinhalte Taktik wird, in allen anderen Gemeinden wird gebuddelt aber hier passiert nichts.
    Wie lange sollen wir noch warten 2-3 Jahre?

    1. Hallo Ronny,
      in Kellenhusen geht es nach Bauzeitenplan in der zweiten Jahreshälfte 2022 weiter.
      Diese Verzögerung bedauern wir sehr, jedoch ist eine andere Planung seitens der Baufirma nicht möglich.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  7. Hallo,
    wie ist der aktuelle Stand in Wangels?
    Die Leerohre liegen nun schon seit Jahren. Wann können wir mit den Kabeln rechnen? Werden diese bereits in der Gemeinde verlegt? Wann sollen wir Glasfaser nutzen können?

    1. Hallo Kristin,
      nach aktuellem Stand ist die Backbone, also die Verbindung zum weltweiten Netz, jetzt vollständig eingeblasen. Nun wird die Aktivtechnik im PoP eingebaut und auch in den Ortsnetzen finden weiter Arbeiten statt.
      Es geht also weiter und sobald wir aussagekräftige Informationen der ausführenden Firmen erhalten, werden wir diese natürlich kundgeben.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

    1. Hallo Sabine,
      für Riepsdorf wird derzeit ein genauer Bauzeitenplan erstellt. Sobald es dazu mehr Neuigkeiten gibt, werden wir diese natürlich über unsere Kanäle verbreiten.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  8. Moin,moin aus Kabelhorst. Wie sieht es denn in Kabelhorst aus. Versprechungen gab es ja genug. Wenn wir nach den erbrachten Leistungen geht, sieht es düster aus.

    1. Hallo Manfred,
      in Kabelhorst haben sich die Arbeiten leider verzögert. Sobald wir mehr Informationen haben mit welchen Arbeiten es weitergehen wird, werden wir dies natürlich über unsere Kanäle melden.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  9. Moin aus Roge/Sierksdorf,
    mir wurde in der KW 11 gesagt das in den “nächsten Wochen” noch die “Autobahnquerung ” gemacht wird und dann wäre es ja bald geschafft! Der Hausanschluss liegt schon so lange im Keller das ich mich gelegentlich selbst die Frage stelle -was ist das denn da?-
    Ich beobachte ab sofort die BAB 1, hier die Brücke der K 61 über die BAB

    1. Hallo Dieter,
      die Bahnquerung wird laut Plan noch im kommenden Mai erfolgen. Sobald es ein genaues Datum zur Querung gibt, teilen wir dies gern über unsere üblichen Kanäle mit.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  10. Hallo wie sieht es mit dem Ausbau in Cashagen in der Gemeinde Ahrensbök aus?. Wann ist dort mit einer Fertigstellung zu rechnen.

    1. Hallo Korinna,
      für die Gemeinde Ahrensbök gibt es bald gute Neuigkeiten. Die Tiefbauarbeiten zur Herstellung des Glasfasernetzes werden bald beginnen. Mehr Details dazu wann genau und wo in Ahrensbök die Arbeiten starten, werden wir natürlich kund geben.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  11. Hallo aus Schönwalde, leider wird immer nur vertröstet, egal scheinbar aus welchem Ort. Ist das eine bewusste Hinhalte-Taktik? Ich finde es beschämend und spricht nicht für den TNG. Bitte nun endlich Mal eine konkrete Antwort, wann in Wangels alles geklärt ist, und wann es in den umliegenden Ortschaften weiter geht. Das ist wohl ein gutes Recht der Kunden.

    1. Hallo Jörg,
      wie bereits in einem anderen Kommentar erklärt, finden in Wangels aktuell die letzten Lückenschlüsse zur Backbone-Trasse, also der Verbindung zum weltweiten Web, statt. Die Aktivtechnik wird in den PoP eingebaut, der dann auch die Gemeine Schönwalde versorgen wird. Sobald der PoP aktiv ist, können in Schönwald die ersten Aktivierungen vorgenommen werden, da dort vielerorts bereist eine LWL-Montage stattgefunden hat.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  12. Moin Moin. In Dunkelsdorf sind die Tiefbau Firmen bei die ersten Trassen zu verlegen. Gibt es eine ungefähre Zeitspanne zu wann die Eigentümer angeschlossen werden? Mit freundlichen Grüßen

    1. Hallo Philipp,
      die Tiefbauarbeiten in Ahrensbök werden diesen Mai noch verstärkt. Sobald wir nach Rücksprache mit der ausführenden Firma mehr Details zum Zeithorizont und der Baureihenfolge der Ortschaften haben, werden wir dies über unsere Kanäle kundtun.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

    1. Hallo Andy,
      innerorts wurde bereits mit den Tiefbauarbeiten begonnen. Für die Arbeiten außerorts wird der Kabelpflug noch hinzukommen. Die LWL-Montage kann dann im Anschluss beginnen, sobald ein durchgängiger Leerrohrverband hergestellt ist.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  13. Moin,
    ein Stand für die Ortschaft Schashagen wäre super.
    Viele alte Häuser haben sich auf Glasfaser eingestellt, um kein DSL nachrüsten zu müssen. Und was hat man davon? Seit 2 Jahren schon ein Loch im Haus, aber immernoch keine Fasern. Vor allem in Zeiten von Homeoffice etc. ist es eine Schande für die Gegend, weil das Arbeiten so wirklich schleppend geht. Und ich habe leider auch seit Ewigkeiten keine Dienstleister hier gesehen.
    Gibt es einen Fertigstellungszeitraum für Schashagen?

    1. Hallo Elisa,
      die Tiefbauarbeiten in Schashagen sind nahezu abgeschlossen. Es bestehen nur noch wenige Lücken, um den durchgängigen Leerrohrverband zu erhalten.
      Die LWL-Montage wird noch im 4. Quartal diesen Jahres beginnen. Die vorbereitenden Arbeiten dazu finden bereits statt.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  14. Moin aus Beusloe/Gem.Schashagen
    2017 habe ich einen Vertrag bei der Tng unterschrieben um in 2019 ein schnelles Internet
    zu bekommen. Der Hausanschluss liegt seit 2021 im Keller!! Wann bekommen wir endlich den Glasfaser Anschluss?? Ich hoffe noch vor der Fertigstellung der Fehmarn Belt-Querung.
    MfG H-D

    1. Hallo Horst-Dieter,
      die Tiefbauarbeiten in Schashagen sind nahezu abgeschlossen. Es bestehen nur noch wenige Lücken, um den durchgängigen Leerrohrverband zu erhalten.
      Die LWL-Montage wird noch im 4. Quartal diesen Jahres beginnen. Die vorbereitenden Arbeiten dazu finden bereits statt.
      Viele Grüße
      Dein TNG Team

  15. Ich weiß nicht was ihr alle habt. Ich wohne auf Fehmarn und werde bestimmt der letzte sein bei dem die Glasfaser kommt, irgendwann Mitte-Ende 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.