TNG Glasfaserausbau startet mit Spatenstich in Breitenbach am Herzberg

TNG Glasfaserausbau startet mit Spatenstich in Breitenbach am Herzberg

29.04.2022 – Nach der Planungsphase des TNG Glasfasernetzes in Breitenbach am Herzberg, konnte am gestrigen Donnerstag, den 28.04.2022, der Spatenstich für den Ausbau gesetzt werden.

Getätigt wurde dies für die Gemeinde Breitenbach vom 1. Beigeordneten Ingo Wawrosch, seitens der TNG Raphael Kupfermann (FTTH-Koordinator), Maik Müller (Vetrieb), Hannes Szameitat (Projektleitung), Lars Wiese (Oberbauleiter), Lars Seiler (Bauleiter) sowie vom Subunternehmer EMS – Eichberg Medien Service GmbH Patrick Trunk (Bauleiter), vom Subunternehmer Gerst-Bau GmbH und Co.KG Manuel Völker (Geschäftsführer), sowie Ortsvorsteherin von Hatterode Christina Trump. (v. li.).

Ab sofort beginnen die Ausbaumaßnahmen. Es werden nacheinander Straße um Straße, Haushalt um Haushalt ausgebaut und angeschlossen. Begonnen wird in Hatterode, anschließend werden der Kern Breitenbachs sowie Oberjossa und Gehau erschlossen. Erster Beigeordneter Ingo Wawrosch sagte zum Spatenstich: „Ich freue mich, dass wir als Gemeinde Breitenbach am Herzberg nun zu der steigenden Zahl der Gemeinden und Orte im TNG Glasfasernetz gehören und schon bald zahlreiche Haushalte von unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie die ansässigen Unternehmen an das TNG Glasfasernetz angeschlossen werden. Das ist der gemeinsame Verdienst aller Einwohner:innen, die an schnellem und zuverlässigem Internet interessiert sind.“

Nachzügler können sich noch kostenlosen Anschluss sichern

Nachzügler, die sich bisher noch keinen kostenlosen Anschluss im TNG Glasfasernetz gesichert haben, können dies effektiv tun, bis der Bagger in der jeweiligen Straße angekommen ist.

Sollten Bewohner:innen noch Fragen haben, helfen die Mitarbeiter:innen im TNG Glasfaserinformationszentrum von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr unter 0431 530 50 400 oder per E-Mail an info@tng.de gerne weiter.

Bildunterschrift: (v.li.) 1. Beigeordneter Ingo Wawrosch, Raphael Kupfermann (FTTH-Koordinator), Maik Müller (Vertrieb), Hannes Szameitat (Projektleitung), Lars Wiese (Oberbauleiter), Lars Seiler (Bauleiter) sowie vom Subunternehmer EMS – Eichberg Medien Service GmbH Patrick Trunk (Bauleiter), vom Subunternehmer Gerst-Bau GmbH und Co.KG Manuel Völker (Geschäftsführer), sowie Ortsvorsteherin von Hatterode Christina Trump

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.