Tiefbauer für weitere fünf Gemeinden in Ostholstein gefunden

Tiefbauer für weitere fünf Gemeinden in Ostholstein gefunden

Ostholstein – Für die Gemeinden Scharbeutz, Sierksdorf, Schashagen, Malente und Wangels beginnt die nächste Phase im Glasfaserausbau. Die Ausschreibung für den Tiefbau innerhalb der Ortschaften dieser Gemeinden ist beendet und wurde in den vergangenen Wochen ausgewertet. Nach sorgfältiger Prüfung aller Angebote erhielt die Firma Aytac Bau GmbH den Zuschlag. Das Unternehmen hat nun mit der Erstellung des Bauzeitenplans begonnen und soll voraussichtlich im Mai die Arbeit aufnehmen. 

17 Gedanken zu „Tiefbauer für weitere fünf Gemeinden in Ostholstein gefunden

    1. Hallo Rüdiger,

      der ZVO ist als öffentliche Hand dazu verpflichtet, europaweit auszuschreiben und nach Auswertung der Ausschreibung das wirtschaftlichste Angebot anzunehmen.
      Es steht damit natürlich auch lokalen Firmen frei, sich an den Ausschreibungen zu beteiligen und ein Angebot abzugeben.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

      1. Malki was soll und dein Satz sagen ?
        Den verstehe ich nicht 🙂 .
        3,5 Mbit auch nicht schlecht, habe 3 MBit im Raum Schürsdorf. Ich drücke es mal so aus, das nörgeln und schlecht machen bringt alles nichts, unnötig Druck aufbauen ist MIst. Ostholstein ist nicht gerade klein. Den Druck sollte man dem Laden machen der es verpennt hat, Glasfaser weiter voran zutreiben, jetzt gehen der T-BlaBla (teil staatlich) hoffentlich viele Kunden verlohen .
        Wenn ich mich nicht irre wurde Glasfaser bereits seit den 80er für große Strecken benutzt, warum erst jetzt für uns ? Aber egal die Frage wäre sowie so für anderes Unternehemn und nicht für TNG 🙂 , Hauptsache es dreht irgend wann in Lichtgeschwindigkeit, denn kann ich evtl. auch meine R-Server abmelden 🙂

        Gruß Sven

  1. Das ist ja erstmal eine gute Nachricht.
    Allerdings ist es schon verwunderlich, dass die Firma scheinbar noch nicht mal einen Internetauftritt hat; jedenfalls konnte ich nichts finden außer Verweisen in irgendwelchen Branchenverzeichnissen und Links zu Handelsregisterauszügen.
    Drücken wir mal die Daumen, dass „alles gut“ wird

    1. Ich hatte auch versucht die Firmenseite zu finden, hat aber auch nicht geklappt.
      Schon ein wenig merkwürdig für eine Firma.
      Ich habe bislang auch noch nichts weiter bemerken können, dass sie nun irgendwo angefangen haben.

      Ich hoffe nur, dass nicht vorher das 5G kommt.

      1. Hallo Malki,

        momentan wird der Bauzeitenplan erstellt. Dieser soll planmäßig Ende April fertig sein. Anschließend beginnen die Bauarbeiten. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

        Schöne Grüße
        Ihr TNG-Team

      2. Malki. was glaubst Du braucht man für 5G damit es optimal läuft ?? Glasfaser, sonst funktiniert es nur eingeschränkt und nicht mit dem Leistungspotential wofür es vorgesehen ist. Und dazu 5G ist denn auch nur eine Funkzelle. Also wird 5G nicht vor Glasfaser in den Betrieb gehen oder nur eingeschränkt dank Kupfer.

        Gruß Sven

  2. Es wäre schön endlich Glasfaser zu bekommen, denn unser Internet läuft gerade mal bei 864, und das ist langsamer wie eine Schnecke. Schön, wenn es klappt.

  3. Hallo. Wo hört sich das gut an? Vertrag Dez. 2017 unterschrieben. Zugesagt war Glasfaser nach Fertigstellung Haus. Neubau in Neubaugebiet Pönitz Frühjahr 2018 fertig. Seitdem kein Telefon, kein Fernsehen, kein Internet. SCH….

    1. Hallo Kay,

      wir verstehen Ihren Unmut. Es tut uns Leid, dass Sie derzeit in Ihrem Neubau noch kein Internet haben.
      Der Tiefbauer steht nun fest und der Bauzeitenplan wird aktuell erstellt.
      Sobald es genauere Informationen zum Baustart bei Ihnen gibt, erhalten Sie diese Informationen.

      Bis dahin bitten wir Sie weiterhin um Geduld.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

  4. Frage:
    ich habe einen Vertrag bei TNG abgeschlossen –
    ich habe noch einen Vertrag bei der Telekom – wann wird der Vertrag mit der Telekom gekündigt und wer führt die Kündigung durch: TNG bei Vorliegen von Glasfaser am Haus oder muss ich den Vertrag der im August ausläuft noch weiter laufen lassen auch bis ich Glasfaser in Ahrensbök habe – 2021 ??

    1. Guten Morgen Herr Dohse,

      wir, die TNG, kündigen Ihren Vertrag bei Ihrem Altanbieter zum nächstmöglichen Zeitpunkt, sobald Ihr Glasfaseranschluss aktiviert wurde. So können wir garantieren, dass keine Versorgungslücken entstehen. Es kann jedoch sein, dass Ihr alter Vertrag dann noch eine Restlaufzeit von mehreren Monaten hat. Ihren Glasfaservertrag zahlen Sie dann erst nach Ablauf der Restvertragslaufzeit bei Ihrem Altanbieter, mit dem Beginn der Vetragslaufzeit bei uns.

      Damit Sie Ihren Glasfaseranschluss von Anfang an in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen jedoch schon vorab unseren Übergangstarif „Telefon + Internet 16 Übergang“ zu buchen. Hiermit surfen Sie zunächst über Ihre bestehende Kupferleitung. Mit dem Anschluss Ihres Haushaltes an das Glasfasernetz wird dieser Vertrag dann automatisch in Ihren gebuchten Glasfaservertrag überführt – ohne Restvertragslaufzeit und natürlich ohne doppelte Kosten.

      Weitere Informationen zu dem Tarif finden Sie in unserer Pressemitteilung vom 22. März 2019 in unserem Pressebereich auf der TNG-Homepage.
      Den Link zum Übergangstarif finden Sie hier

      Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu oder senden und eine E-Mail an info@tng.de

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.