Tiefbau in Scharbeutz

Tiefbau in Scharbeutz

Ostholstein – Die Ausbaureihenfolge für die ersten Dorfschaften der Gemeinde Scharbeutz steht fest: Der Tiefbau-Trupp der Aytac Bau GmbH startet in Schürsdorf. Es folgen Klingberg und Gleschendorf. Weitere Dorfschaften in Kürze.

12 Gedanken zu „Tiefbau in Scharbeutz

      1. Guten Tag, gibt es eine Link / Hinweiss über die In-Haus Anschlussplanung . Das Leerrohr mit dem Glasfaser kommt ‚aus der Wand‘ , wie ist der Übergabepunkt technisch gestaltet? Bei mir ist das Patchfeld für the Ethernetkabel , ca 3 Meter von der Außenwand entfernt. Ich habe eine Fritzbox mitbestellt , wird die am Übergabepunkt von Ihnen montiert? Gruss M.Martens

  1. Moin,

    Wann genau beginnen denn die Bauarbeiten in Schürsdorf und in den darauffolgenden Dörfern also Klingberg und Gleschendorf? Ich meine nämlich gestern einen Wagen mit einer Rolle Oranger Leer Rohre oder Glasfaser gesehen zu haben, diese sah exakt so aus wie eine von denen, bei den bereits gebaut wird 😉
    Sah mir danach aus, als wenn die Rolle zu einem Zwischenlagerplatz gefahren wurde, da ich den Wagen auf eine Art Lagergelände der Firma Weidemann in Pönitz fahren gesehen habe.

    LG

    1. Moin Tim,

      laut Bauzeitenplan sollen die Tiefbauarbeiten in Schürsdorf und Klingberg Mitte Juli beginnen.
      In Gleschendorf startet der Tiefbau nach heutigen Stand im September.

      Sonnige Grüße aus Kiel
      Ihre TNG Stadtnetz GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.