Im Amt Achterwehr wartet die Glasfaser auf ihren Einsatz

Im Amt Achterwehr wartet die Glasfaser auf ihren Einsatz

Amt Achterwehr – Nachdem die Bauarbeiten in Krummwisch abgeschlossen sind, wird derzeit in Bredenbek gebaut. Zwei Kolonnen arbeiten daran, das Ortsnetz tiefbaumässig vollständig zu erschließen. Um das Lehrrohr 60 cm unterhalb der Erdoberfläche zu verlegen, wird lediglich ein schmaler Schacht entlang der Straße gegraben – so können die Bewohner/innen ihrem Alltag ohne große Beeinträchtigungen nachgehen. Nach Abschluss der Bauarbeiten in Bredenbek folgt der Ausbau in den Gemeinden Achterwehr und Schönwohld.

6 Gedanken zu „Im Amt Achterwehr wartet die Glasfaser auf ihren Einsatz

    1. Hallo Leon,
      derzeit findet der Tiefbau in Bredenbek mit dem Ziel, diesen im Frühjahr 2019 abzuschließen, statt. Anschließend beginnen die Arbeiten in Achterwehr, Schönwohld, Westensee und Brux. Sobald es einen detaillierten Zeitplan für Brux gibt, geben wir Ihnen diesen bekannt.
      In den nächsten Tagen erhalten Sie auch ein Informationsschreiben über den aktuellen Status im Amt Achterwehr.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

  1. Hallo aus Krummwisch,

    nicht nur die Glasfaser wartet auf ihren Einsatz. Ich wollte mich auch nur kurz erkundigen, wann denn die ersten Kunden in der Gemeinde Krummwisch speziell „Klein Königsförde“ in den Genuss des schnellen Internets kommen? Gehen wir mal davon aus, das keine Portierung des alten Anschlusses gewünscht ist und man zusätzlich eigene Hardware verwenden möchte.

    Eventuell könnten solche Informationen pro aktiv im Blog von TNG
    veröffentlicht werden.

    Viele Grüße und lieben Dank
    Tim

    1. Hallo Tim,
      danke für deinen Kommentar.
      Derzeit herrscht aufgrund der frostigen Temperaturen ein Baustopp im Amt Achterwehr – wenn es gut geht, kann es am kommenden Montag weitergehen.
      Planungsmäßig startet Anfang Februar der Bau der Hausanschlüsse in Krummwisch, sodass Sie schon zeitnah in den Genuss des schnellen Internets kommen.

      Viele Grüße
      Ihr TNG-Team

  2. Hallo aus Riepsdorf,
    am 23.12.2018 endete die Vorverkaufsperiode für AG 9 Ostholstein.
    Haben wir die Quote von 60% erreicht ?
    Viele Grüße und bin gespannt auf Ihre Antwort
    Peter

    1. Hallo Peter,
      vielen Dank für den Kommentar.
      Wir bitten Sie darum, sich noch einen Tag zu gedulden.
      Morgen werden die Informationen für Ihr Aktionsgebiet auf dem Blog und über die anderen bekannten Medien veröffentlicht.

      Viele Grüße und Ihnen einen schönen Tag
      Ihr TNG-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.