Vandalismus in Westensee

Vandalismus in Westensee

Amt Achterwehr – In Westensee wurden in der vergangenen Woche die Leerrohre der Kabelverzweigerschränke durchtrennt und gequetscht. Im Rahmen des Glasfaserausbaus im Amt Achterwehr ist dieses nicht der erste Fall von Vandalismus, der neben nicht zu vernachlässigenden Sachschäden zu Verzögerungen im Ausbau führt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.