Baldige Auftragsvergabe für Planungsleistungen

Baldige Auftragsvergabe für Planungsleistungen

Probstei – Die EU-weite Ausschreibung für die Planungsleistungen steht kurz vor dem Abschluss. Nach der Auswertung der Angebote erfolgt die Auftragsvergabe für die Planung des Glasfasernetzes am 14.08.2019 durch die Verbandsversammlung.

6 Gedanken zu „Baldige Auftragsvergabe für Planungsleistungen

    1. Guten Tag,

      das Glasfasernetz wird komplett neu gebaut, bei dem 419.000 Meter Glasfaserkabel verlegt werden. Hierzu sind eine Reihe von Planungs- und Ausbautätigkeiten notwendig. Nach dem Ausbauentscheid Anfang diesen Jahres wurde die Planung europaweit ausgeschrieben.
      Der Bauherr (Zweckverband Probstei), hat Anfang des Jahres in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die ersten Bagger 2020 rollen werden.

      Viele Grüße aus Kiel
      Ihr TNG-Team

    1. Hallo Herr Tront,
      einen genauen Termin können wir Ihnen leider zu diesem Zeitpunkt noch nicht nennen. Sie können sich mit konkreten Baufragen auch an den Breitbandzweckverband Probstei als Bauherr wenden. Der BZV beauftragt nun im nächsten Schritt das Planungsunternehmen, das das Netz dann im Detail plant und an die dann folgenden Ausschreibungen auch die ausführenden Unternehmen. Dann wird ein Bauzeitenplan erstellt inklusive der Reihenfolge, in der in den Gemeinden zunächst der Tiefbau und im Anschluss die Glasfasermontage erfolgen wird.
      Viele Grüße,
      Ihr TNG-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.