Ausbauupdate für die Gemeinden Nordfrieslands

Ausbauupdate für die Gemeinden Nordfrieslands

Nordfriesland – Von den insgesamt 24 Ausbaugebieten der BürgerBreitbandNetz GmbH & Co. KG in Nordfriesland konnten bisher 21 vollständig an Netz gehen und surfen nun mit den flotten Tarifen der TNG Stadtnetz GmbH. Nur noch in drei Gemeinden laufen Arbeiten zum Bau eines reinen Glasfasernetzes.

In Garding sind 85% der Hausanschlüsse tiefbaulich erschlossen. Die LWL-Montage hat bereits begonnen, da sich die Trassen in der Fertigstellung befinden. Die ersten 130 Hausanschlüsse konnten bereits fertiggestellt werden. Die Hausbegehungen und Montagen finden derzeit unter Einhaltung der Hygieneauflagen statt.

In Mildstedt, wo ebenfalls die LWL-Montage gestartet ist, konnten große Fortschritte erzielt werden. Insgesamt 871 Hausanschlüsse konnten hier bereits in Betrieb genommen werden. 

In St. Peter-Ording läuft der Tiefbau auf Hochtouren. Ziel ist es, die besondere touristische Situation in St. Peter-Ording zu berücksichtigen und den Ausbau möglichst ohne Störung und mit dem Verständnis aller Beteiligten zügig voranzubringen. Erste Trassen konnten bereits gebaut werden und auch die ersten 300 Hausanschlüsse konnten tiefbaulich erschlossen werden. Für die LWL-Montage wird jedoch ein durchgängiger Leerrohrverband benötigt, an welchem derzeit gearbeitet wird. Die Arbeiten werden hier noch bis Ende 2022 andauern. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.