Arbeiten im Bauabschnitt „Nord 1“ starten zeitnah

Arbeiten im Bauabschnitt „Nord 1“ starten zeitnah

Mittlere Geest – In den Gemeinden Schuby, Lürschau, Hüsby und Ellingstedt, die den Bauabschnitt „Nord 1“ umfassen, werden die Tiefbauarbeiten voraussichtlich zu Beginn des dritten Quartals starten.

7 Gedanken zu „Arbeiten im Bauabschnitt „Nord 1“ starten zeitnah

  1. Alles gut und schön , aber meiner Meinung nach zieht sich das alles zu lang hin . Mittlerweile ist die Telekom ja auch bald soweit , wenn auch nur über Kupfer . VDSL bis zu 200 MBit genügt den meisten Bürgern im Moment auch . Da wird es schwer noch weiter Kunden hinzugewinnen.

    1. Moin Christoph,
      wir bitten Sie um Verständnis, das ein komplett neu zu errichtendes Glasfasernetz Zeit für die Planung sowie den Tiefbau und die Glasfaser-Montage benötigt.
      Ein Glasfaseranschluss ist eine Investition in eine leistungsstarke Zukunft sowie die Wertsteigerung der eigenen Immobilie. Denkt man an den steigenden Bandbreitenbedarf, wird dieser in naher Zukunft durch eine Kupferleitung nicht mehr abgedeckt werden können. Zudem ist das Teilnehmen am Solidarprojekt jetzt die Chance für die Bürgerinnen und Bürger, sich den Glasfaseranschluss kostengünstig bauen zu lassen.

      Viele Grüße aus Kiel
      Ihr TNG-Team

  2. Ich lese noch, erster Spatenstich Dezember 2018.
    Wären die Werbetrommeln Spitzhacken, hätten sich Gräben aufgetan, diese enstehen aber aktuell ganz woanders.

    1. Guten Tag,

      der offizielle Baustart ist am 13. Juni 2019 in Tielen. Für Informationen zum Ausbau wenden Sie sich auch gerne an den Breitbandzweckverband Mittlere Geest.

      Viele Grüße aus Kiel
      Ihr TNG-Team

  3. Ich freue mich wenn der erste Spatenstich im Bauabschnitt Nord 1 erfolgt. Wo aber wird eigentlich angefangen? Lürschau? Schuby? Hüsby? Und wenn es losgeht, ab wann werden dann die Hausbesichtigungen gemacht? Und als letztes… Wie lange in etwa, bis wir in Lürschau das tolle TNG- Netz nutzen können? Fragen über Fragen…^^

    1. Hallo Tim,
      bitte richten Sie sich für alle Fragen zu Hausbegehungen, Bau und Reihenfolge an den Bauherren, den Breitbandzweckverband Mittlere Geest.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr TNG-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.