Verlängerte Aktionsphase in Wahlen, Gleimenhain und Arnshain

Verlängerte Aktionsphase in Wahlen, Gleimenhain und Arnshain

Hessen – Das bekundete Interesse der Bewohner:innen an einem kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss in den Aktionsgebieten Mücke, Schotten und Kirtorf ist bislang niedrig. Trotz zahlreicher Informationsangebote ist eine Beteiligung von mindestens 40 % aller Haushalte, die für das Errichten des Glasfasernetzes benötigt werden, derzeit nicht in Reichweite, so dass der Ausbau in diesen Regionen derzeit nicht weiter berücksichtigt wird. Lediglich die Orte Wahlen, Gleimenhain und Arnshain in Kirtorf können sich in einer verlängerten Aktionsphase bis zum 31. August 2021 den Glasfaserausbau sichern, denn diese Orte könnten über die Nachbarsgemeinde Antrifttal, wo derzeit ebenfalls eine Glasfaser-Aktionsphase stattfindet, angeschlossen werden. Sollten sich in Wahlen, Gleimenhain und Arnshain ausreichend Bürger:innen mit einem Vorvertrag für den Glasfaserausbau entscheiden und die laufende Aktionsphase in Antrifttal erfolgreich sein, können die drei Kirtorfer Ortsteile über das zu entstehende Glasfasernetz in Antrifttal angebunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.