Spatenstich in Kronshagen – Gemeinde und TNG unterzeichnen Ausbauvereinbarung

Spatenstich in Kronshagen – Gemeinde und TNG unterzeichnen Ausbauvereinbarung

Kiel – Am 31. März unterzeichnete der Kronshagener Bürgermeister Ingo Sander zusammen mit TNG Vertriebsleiter Martin Stadie die Ausbauvereinbarung für den TNG Glasfaserausbau. Mit der Kooperationsvereinbarung zwischen der Gemeinde Kronshagen und der TNG Stadtnetz GmbH bekennen sich beide Partner zur Unterstützung und Zusammenarbeit in diesem großen Infrastrukturprojekt für den FTTH-Ausbau.

Nach der Unterzeichnung im Rathaus trafen sich die Beteiligten vor Ort an der Baustelle im Suchsdorfer Weg, wo der Ausbau startete. „Ich freue mich, dass wir nun einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft der Gemeinde Kronshagen machen konnten und schon bald zahlreiche Haushalte von unseren Bürgerinnen und Bürgern an das TNG Glasfasernetz angeschlossen werden“, so Bürgermeister Ingo Sander. Das für TNG arbeitende Unternehmen mih, welches bereits viel Erfahrung im Glasfaserausbau hat, hatte bereits am 21. März mit den Arbeiten begonnen. Vom Suchsdorfer Weg aus werden die Trasse und im Folgenden die Hausanschlüsse gebaut. Angeschlossen werden dabei Gebäude, für die Verträge eingereicht wurden. Dies ist noch bis Ende Mai in ganz Kronshagen möglich. Alle Informationen finden sich unter tng.de/kronshagen.

Kronshagens Bürgermeister Ingo Sander (rechts) und TNG Vertriebsleiter Martin Stadie (links) unterzeichnen die Ausbauvereinbarung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.